Pflegefall - Sind die Bankgeschäfte nichtig?

Bist du Einzelkind?

Ja, bin ich.

6 Antworten

Man kann aber noch Einspruch erheben da die Frist noch nicht abgelaufen ist.

Einspruch nicht, aber einige Bankgeschäften kann man (also Deine Mutter) widerrufen innerhalb einer bestimmten Frist. Das hat aber mit Pflegefall nichts zu tun.

Warum sollten die denn nichtig sein müssen, nur weil es ein Pflegegrad gibt?

Haben vielleicht Erben schon jetzt Bedenken, weil Mutter mit ihrem Geld machen darf was sie möchte?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ein Pflegefall ist doch nicht gleichzeitig geschäftsunfähig.

So lange sie nicht gerichtlich für "bedingt geschäftsfähig" erklärt wurde, kann sie mit IHREM Vermögen tun und lassen, was sie will.

Auch wenn sie dadurch zu ihrem Nachteil handelt ?

0
@healey

Es steht dir ja frei, einen solchen Gerichtsbeschluss anzustreben. Bis dahin bleibt es dabei.

0

Und dass deine Mutter nicht mehr voll geschäftsfähig ist hat wer festgestellt? Das einfach zu behaupten genügt nämlich nicht.

Gibt es ein offizielles Dokument, das bestätigt, dass deine Mutter bereits vor Betätigen dieser Bankgeschäfte nicht voll geschäftsfähig war?

Nein, gibt es leider nicht.

0
@anderesufer

Man kann aber noch Einspruch erheben da die Frist noch nicht abgelaufen ist.

0

Was möchtest Du wissen?