Pflege von frisch gestochenem Tattoo am Fuß?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du das erklärt dir gerne dein tättowierer ;-) aber ja du kannst socken anziehen.. hast eh erst eine schutzfolie darauf... sorg einfach dafür das genug luft drann kommt... schlimmste ist kratzen... kannste echt die farbe mit raus ziehn :-/ bebatensalbe ab und an drauf.. aber auch hier gild in masen nicht massen :-) in diesem sinne viel spass mit deinem tattoo ;-) ps vorsicht suchtgefahr :-) lieben gruß vom Mistfinchen

Am besten ein Fuß tatoo nach dem tätowieren die ersten 4 Stunden die Folie drauf lassen nach 4 Stunden die Folie ab machen mit Wasser das Blut abspülen nach dem abspülen mit einem Fusel freien Tuch abtupfen nach dem abtupfen mit bepanthen wund und heil Salbe eincremen neue frisch halte Folie drauf am besten mit dünnen Socken und keine Schuhen am besten 5 Tage frei nehmen von der Arbeit wenn Mann Beruf tätig ist am 2 Tag Socken aus ziehen eincremen basrfuß rum laufen durch den Schuhen reibt das tatoo muss Luft dran darf nicht reiben sonst kann man nach 14 Tagen oder 3wochen zum tätowierer gehen das tatoo nach stechen lassen am besten nach dem tätowieren nach 4 Stunden Folie ab mit Wasser abspülen mit einem Fusel freien Tuch abtupfen schön dick eincremen frische frisch halte Folie drauf nächsten Tag die frisch halte Folie ab eincremen Socken aus ziehen 2 bis 3 mal ein cremen weil die wund und heilsalbe schnell ein zieht Nicht zu oft sonst würd das zu feucht am 3 Tag noch mal ein cremen nach 5 Tagen nicht mehr eincremen fängt der Fuß an zu jucken geht die Kruste ab wenn die Kruste ab ist noch mal dick ein ein cremen nur einmal fertig dann ist das tatoo richtig verheilt

das ist schon ein problem für das tattoo, wenn du (Mann?) enge schuhe anziehst, da das eine offene wunde ist und die gefahr groß ist, dass das kleben bleibt im schuh oder am socken! und gerade die ständige reibung ist wirklich "tödlich" für das motiv!

das problem hast du aber nur die ersten 2 Tage - je nach dem wie lange es braucht bis du die erste dünne hautschicht drüber hast. du solltest es so einteilen, dass es vielleicht an einem tag ist und der nächste frei, damit du barfuß rumlaufen kannst!

hier die bestenpflegetipps:

Pflegehinweise - (Pflege, Tattoo, Füße)

Der entsprechende Tätowierer sollte dann in der Lage sein, dir passende Tipps und Pflegehinweise zu geben, und dir Produkte zu empfehlen!

Mit den Fragen wendest du dich am besten an die Person die dir das Tattoo sticht ;)

Was möchtest Du wissen?