pflaumen und zwetschgen

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also pflaume ist hochdeutsch und zwetschge is bei uns auf blatt gesprochen also jenachdem wo du wohnst sagst du entweder das eine oder andere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20060814075120AAINcTg

Pflaumen sind die runden, dicken, süßen, die es in blau und in rot gibt. Zwetschgen sind die länglichen, die viel hier in Deutschland wachsen und leicht säuerlich sind. Zwetschgen gibt es nur in blau. Zwetschgen sind auch die, die auf den Kuchen kommen, der dann fälschlicherweise Pflaumenkuchen genannt wird. Zwetschgen bekommt man jetzt überalle günstig körbeweise zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutsche Sprache und österreichische Sprache. Das sind die gleichen Dinger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FastPonyRider
23.08.2012, 18:52

Ja, aber in Deutschland werden sie auch oft Zwetschgen genannt

Zwanzig zerquetschte Zwetschgen und zwanzig zerquetschte Zwetschgen sind vierzig zerquetschte Zwetschgen.

Und im bayrisch-österreichischen Akzent ist der Zungenbrecher noch schwerer ;):

(Zw(o)ansg z'quetschte Zwetschgn und zw(o)ansg z'quetschte Zwetschgn sand vierzg' z'quetschte Zwetschgn)

0

Die Echte Zwetschge (süddeutsch, schweizerisch und fachsprachlich), Zwetschke (österreichisch), Zwetsche (deutsch) oder Quetsche (landschaftlich) (Prunus domestica subsp. domestica) ist eine Unterart der Pflaume (Prunus domestica). Entnommen aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Zwetschge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist dasselbe, Pflaume, Zwetschge und auch Zwetsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zwetschgen sind oval, pflaumen rund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?