Pflaster/Verband klebt dauernd an Wunde?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

es gibt pflaster auf denen eine salbenartige substanz angebracht ist, die das ankleben verhindert, so z.b. bei brandwunden, musst dich in der apotheke mal schlau machen und nimm immer etwas grösser , damit die wunde auf keinen fall mit dem kleber in berührung kommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufe dir in der Apotheke einen Gitterverband. Dieser verhindert das Ankleben. Du solltest aber an die Wunde viel frische Luft lassen und nur ab und an die Stelle verbinden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenn ich es is mal so festgepappt das es nicht meht ab ging habs dann mit sonnenBlumenÖl gemacht probiers mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht gerade eine tiefe OP-Wunde ist, lass die Wunde eventuell mal eine Zeit lang an der Luft, da kann sie mal ein busschen trocknen. Du solltest nur aufpassen, dass in der Zeit kein Schmutz an die Wunde kommt. Wenn man durchgängig Pflaster auf eine Wunde macht, nässt sie auch lange weiter..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den verband paar tage ab vielleicht wächst die wunde zu und dann kannst du den verband wieder trauf machrn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche doch mal den Verband weg zu lassen damit Luft ran kommt dann heilt es besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann versuch es mit Wasser (Isotonische Kochsalzlösung) vorsichtig abzulösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass  deb  Verband  einfach tagsüber  mal  ab ---  an  der  Luft  kann  die  Wunde  besser verheilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?