Pflasterstein aus Amsterdam mitnehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch wenn er beim Schutt lag, er war keine herrenlose Sache. Tatsächlich ist es Diebstahl. Nach deutschem Recht würde er aber nur auf Antrag verfolgt, da es sich um eine geringwertige Sache handelt (248a StGB).

In der Türkei kann man ja dafür ins Gefängnis kommen.

In Saudi-Arabien hackt man dafür sogar die Hand ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Niederlanden gibt es das Baustellen-Entwende-Verbot! Nimmst Du dort von einer Baustelle auch nur einen Sandkorn mit, steht darauf die Todesstrafe! Bereite Dich also gut vor!

Die Bauarbeiter dort interessiert es herzlich wenig. ob Du einen einzigen Pflasterstein mitnimmst. Die haben genug davon. Und den Zoll interessiert das genauso wenig .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Stein im Bauschutt lag, hättest Du einen Bauarbeiter oder den Entsorger fragen müssen.

Aber wenn der Stein wirklich im Bauschutt lag, sollte das kein Problem sein, das interessiert doch keinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mensch, junge es ist nicht einfach nur ein Stein! Geh bitte in den nächsten coffee-shop und konsumiere, anschließend sieh dir den Stein genau und lange an. Die Antwort auf diese Frage, wird weitere Fragen aufwerfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von privatfoerster
02.10.2016, 05:38

Er kommt gerade aus dem coffee-shop....

0

Es ist Diebstahl. Aber er ist ein Stein. Wer soll dir denn nachweisen, dass du diesen Stein gestohlen hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche baustellen achten nicht auf jeden einzelnen Stein da bestellen sie schon direkt 3 paletten oder so.Denkst du die zählen das jetzt alles nach :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?