Pflasterreinigung nötig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt doch aber auf dem Stück wo gelaufen wird kaum Algen.

Wenn du mit einem Hochdruckreiniger arbeitest muß dir aber klar sein, daß die Fugen ausgewaschen werden und die Oberfläche der Steine (je nach Steinart) rauer wird ind die Algenbildung schneller geht als vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst wenn es ein festes betoniertes Pflaster ist das ganze mit einem Hochdruckreiniger wieder sauber machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwingend notwendig ist es nicht, nur in einem Fall: Wenn Passanten oder der Postbote darüber müssen. Wenn es regnet werden, so wie bei mir auch, die Steine sehr rutschig. Ich bin dort schon hingefallen, weshalb ich sie jetzt regelmäßig von dem Grünzeug befreie. 

Aber sonst kommst auf deine Empfindung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest die Algen entfernen. Die ständige Feuchtigkeit auf den Steinen schädigen die Oberfläche. Abgesehen von der Rutschigkeit kommt die Schönheit der Steine dann auch besser zur Wirkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allso wenn sich Algen oder Moos auf dem Pflaster bildet, ist es auch extrem rutschig, wenn es nass ist.

Am Hauseingang z.B. würde ich es deshalb auf jeden Fall entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das so ähnlich wie Zahnpflege!

Wie halten Sie es denn damit so im Allgeneine!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?