Pflaster probleme nach Muttermal Entfernung!?

4 Antworten

Hallo Johaniball,

laß das Pflaster drauf, auch über Nacht. Die Vorstellung, das Luft an die Wunde soll, ist überaltert.

Abgedeckte Wunden heilen besser. Geh nach 3 Tagen duschen und dann löst sich das Pflaster wahrscheinlich von alleine.

Gute Besserung. ((-:

Lass dran. Du musst eh bald zum Kontrollbesuch, sollen die das entfernen, reinigen und neu versorgen.

Wenn du allerdings noch ne Woche bis zur Kontrolle hast, dann warte bis es etwas verheilt ist und löse es dann selbst vorsichtig.

Lass es bloß drauf!Sonst riskiert du eher ne Narbe.Notfalls musst du jetzt halt so lange mit nem Stück Pflaster darauf rumlaufen bis es verheilt ist-würde ich aufjedenfall machen.

HILFE! Aufgekratzes Muttermal!?

Hallo. Ich habe mir neulich ( vor 3 Tagen) ein muttermal ausversehen aufgekratzt und das hat dann bisschen geblutet dann hab ich mir nix dabei gedacht und ein pflaster drauf gestern hab ich es dann ab und dann war das total verkrustet und auf einer seite wo keine kruste war war es schwarz. sollte ich zum arzt? und wie hoch wäre es Hautkrebs zu kriegen??? Ich hab so panik! Danke im vorraus

...zur Frage

Abheilprozess - Kruste eines entfernten Muttermals abgefallen

Ich war vor eineinhalb wochen beim hautarzt und habe mir am kinn ein muttermal weglasern lassen!! so heute (nach 10 tagen) ist die kruste abgefallen, jetzt ist da noch eine kuhle, die noch rosa glänzt und so. ist das normal? und wie lange dauert es bis die wunde jetzt noch verheilt? (ich gehe nächsten donnerstag zu einem schüleraustausch, möchte da eig. nich mit einer wunde rumlaufen) Danke im vorraus ;)

...zur Frage

Wundcreme für Muttermal?

Hallo, hab mir vor 2 wochen ein muttermal am rücken wegmachen lassen und war gesterm die nähte (fäden) ziehen.. jetzt ist da halt noch so eine art Kruste, darf ich darauf eine Wundcreme geben oder soll ich es einfach lassen?

...zur Frage

Tut es weh sich ein Muttermal weglasern zu lassen?

Dann eben so, wenn keiner weiß was ein Feuermal ist...

...zur Frage

Ist die Kruste auf dem weggelaserten Muttermal normal?

Ich habe mir am Dienstag mein Muttermal an der Nase entfernen lassen sie hat am anfang leicht geblutet aber viel davon mitbekommen weil ich ein Pflaster hatte und heute ist mein Pflaster abgefallen und jetzt ist die Stelle wo mein Muttermal war rot und hat 'ne ziemlich eklige Kruste gebildet - ist das normal? Und habt ihr selber Erfahrungen mit dem lasern gesammelt? Wenn ja seit ihr zufrieden oder eher nicht so? Habt ihr vorher/nachher Bilder?
Würde mich sehr über eine schnelle Antwort freuen 😊

LG xibabe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?