Pflaster nach OP abmachen?

4 Antworten

Normalerweise MUSS ein Pflaster nach dem Duschen/Baden gewechselt werden (wegen der Infektionsgefahr). So hat man mir das nach meiner OP gesagt und das meinte meine Mutter (Krankenschwester) auch schon öfter. Wenn du es vorsichtig machst, dürfte auch nichts passieren. Die Klebefläche ist ja nicht direkt über der Naht.

Übrigens: Wenn man sich unsicher ist, sollte man immer einen Arzt fragen.

Gute Besserunf :)

Hat der Arzt dir denn schon das Ok für das Duschen gegeben?

lg, jakkily

Mach ein neues Pflaster drauf.Damit wird die Wunde Naht geschützt,Klamotten können nicht auf der Naht reiben.Hautdesinfektionsmittel bekommt man in der Apotheke.

Wann Pflaster nach OP entfernen?

Hallo!

Ich wurde vor exakt einer Woche laperoskopisch operiert, mir wurde die Gallenblase entfernt. Die vier Einschnitte wurden genäht und dann mit Pflaster zugeklebt. Ich hatte so große weiße Pflaster, die mir am Tag nach der OP gleich entfernt wurden. Da drunter kamen kleine braune Pflaster zum Vorschein, die über den Nähten kleben. Die Fäden sind so welche, die sich selbst auflösen. Mir wurde gesagt, dass ich ganz normal duschen kann, aber die Pflaster darf ich nicht alleine abmachen. Die würden nach ein paar Tagen von alleine abgehen. Ich darf sie nich einfach abreißen, weil es so welche sind die komplett kleben, ohne diese weiße 'Bandage' die normalerweise direkt über die Wunde kommt. Also quasi sind das so Klebestreifen. Die kleben direkt auf den Fäden drauf, wenn ich die abziehen würde, würde ich mir die Fäden rausreißen.

Allerdings ist ja jetzt schon eine Woche um und obwohl zwei der vier Pflaster an den Ecken sich gelöst haben, die Stellen auf den Fäden kleben immer noch bombenfest. Da geht nichts von alleine ab. Ich frage mich, ob es so gut ist wenn die so lange auf den Narben drauf sind. Schließlich wird's ja auch immer nass nach dem duschen und mehr als von außen abtupfen kann ich nicht.

Den Hausarzt kann ich auch nicht fragen, der is genau jetzt zwei Wochen im Urlaub und als ich am Freitag bei ihm war hat er sich den Bauc und die Wunden nicht mal angesehen, meinte nur das wird schon und das sind ja so kleine Schnitte und ich soll ihn mehr oder weniger nicht mit sowas banalem nerven, er hätte noch viel zu tun vor dem Urlaub. Jetzt bin ich total verunsichert und habe auch keinen Arzt, den ich fragen könnte.

...zur Frage

Risiken, Naht nach OP in der Mitte?

Ich wurde am Montag wegen meiner Steißbeinfistel operiert. Nun war ich beim Hausarzt zum Verbandwechsel. Dort habe ich erfahren, dass die Naht genau in der Gesäßfalte ist.

Ich habe aber öfters gehört, dass eine Naht dort nicht gut ist. Sie sollte entweder links entlang gehen oder rechts entlang.

Welche Risiken gibt es bei eine Naht in der Gesäßfalte?

...zur Frage

Sieht diese Wunde schlimm aus?

Guten Tag. Ich habe mich vor 3 Tagen in den Finger geschnitten. Der Schnitt ist nicht sehr tief. Habe bis es aufgehört zu bluten die kleine Wunde komprimiert und anschliessend ein Pflaster draufgeklebt welches ich täglich wechsle nach dem Duschen. Die Wunde ist jetzt trocken, kann es sein dass die Wunde nach dem Duschen nass wurde und unter dem Pflaster mazerierte?

Wenn ja, was kann ich dagegen tun? Die Wunde sieht schlimmer und grösser aus als sie eigentlich ist.

...zur Frage

Duschen nach Schlüsselbein OP?

Hallo,

Habe mir letzte Woche mein Schlüsselbein gebrochen und wurde nach 4 tagen operiert. Der Schnitt ist 12-14 cm lang (mit Klammer und Fäden). Nach wieviel Tagen oder Wochen darf ich wieder duschen? Die Fäden werden 12 Tage nach OP gezogen.

...zur Frage

Wie lange darf man die Weihnachtsbeleuchtung eigentlich an den Fenster lassen?

Muss ich die Lichterketten gleich Neujahr oder an Heilige Drei Könige abmachen oder kann ich die auch noch bis Ende Januar dranlassen ? Die Beleuchtung sieht doch so schön aus und wenn alles abgeschmückt ist, sieht es wieder so trüb aus !

...zur Frage

pflaster abmachen nach op.

Ich habe eine 5 cm lange wunde an der brust die mit selbstauflösenden fäden genäht wurde .. meine frage ist wann ich das pflaster abmachen kann bzw. wann die wunde soweit verheilt ist das ich ohne einschränkungen duschen gehen kann ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?