Pflaster nach Brust OP selbst entfernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin da auch immer vorsichtig bei solchen Sachen, ich an deiner Stelle würde es nicht entfernen. Kannst du nicht außen rum etwas kratzen? Wenn es juckt, heißt es ja meist das der Heilungsprozess beginnt, ich würde jetzt nichts riskieren.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir wäre das Risiko viel zu groß, mich hier von Laien im Internet medizinisch beraten zu lassen. Wie willst du beurteilen können, welcher Laie dir einen richtigen oder falschen Rat erteilt oder welcher Nutzer tatsächlich über die medizinischen Qualifikationen verfügt, um eine kompetente Empfehlung auszusprechen?

Ich an deiner Stelle würde nichts ohne vorherige Absprache mit dem behandelnden Arzt unternehmen. Wenn du eine Entzündung bekommst, wird es schmerzhaft und teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn da steht, dass man die Pflaster nach 14 Tagen abmachen kann, dann würde ich das machen. Wenn es etwas Besonderes zu beachten gäbe, stände das dort sicher. Sei halt vorsichtig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde da nicht drann rum fummeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?