Pflaster befestigen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du faltest das pfalster quer in der mitte und schneidest an der faltlinie die ecken ab (aber nicht zu viel). dann kannst du das pflaster an der faltlinie auf die fingerkuppe legen und die klebestreifen lassen sich wunderbar befestigen. nimm ruhig ein großes pflaster. je mehr klebefläche desto besser hält es. allerdings solltest du das pflaster nur so lange wie nötig drauflassen, da die heilung besser erfolgt, wenn du luft an die wunde lässt.

ach und natürlich musst du nicht zum arzt. der lacht dich wohl eher aus wenn du wegen einer schnittwunde kommst XD

lg und gute heilung

fridolina

Zur erstversorgung erstmal ein Fingerkuppenpflaster draufkleben und wenns rutscht mit Tape umwickeln (alternativ auch Tesa, aber nur im Notfall)

und dann zum Arzt wegen möglicher Entzündungen bis hin zu Blutvergiftung, da ich mal annehme dass du dich nicht mit einem sauberen Messer direkt aus der Spülmaschine geschnitten hast

Ein Pflaster direkt über die Spitze des Fingers (damit es wie ein umgekehrtes "U" aussieht) kleben und dann einen Steifen Heftpflaster oben wie einen Ring um den Finger kleben - dann rutscht das Pflaster auch nicht mehr ab!

Es gibt Klebeband speziell für Verbände usw... Einfach drum kleben und dein Pflasterchen hält ;)

Was möchtest Du wissen?