Pflaster auf Kastrationsnarbe, wann abmachen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würd beim TA anrufen und fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von preacster
30.11.2016, 21:45

auch schon überlegt, nur möchte ich da nicht wegen so nem scheiss anrufen. ich dachte jemand hätte das vielleicht noch grob im kopf.

0
Kommentar von Besserwisserin3
30.11.2016, 21:46

Ich würde immer auf Nummer sicher gehen jeder Hund ist anders bei jedem heilen Wunden schneller oder langsamer als bei anderen

1

ich würde anrufen.

bitte pass schön auf, dass dein hund auch weiterhin nicht an der wunde leckt. je weiter die heilung fortschreitet, desdo mehr juckt es. nach ca fünf tagen geht es in die "heiße heilungsphase". ich hab es schon erlebt, dass hunde die narbe 8 - 10 tagen nach der op aufgeleckt haben. (also quasi auf dem weg zum fädenziehen) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der Regel nach 8-10Tagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uh, ein Pflaster würde ich beim Arzt entfernen lassen. Du weißt doch selbst nur zu genau, wie das zwiebelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?