Pflanzliches, wirksames Schlafmittel?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gut geholfen haben mir "Zeller Entspannungsdragees" http://www.zellerag.ch/de/zellerOTC/produkte_zeller/zns/zeller_entspannung ist zwar kein eigentliches Schlafmittel aber wirkt bei mir besser als jedes Nachruhe oder Einschlafpräperat sei es nun aus Baldrian oder auch aus Hopfen ...habe zuerst auch auf die gängigen Mittelchen mit Baldrian und Hopfen gesetzt dort konnte ich dann zwar einschlafen aber wurde dann gegen 4h00 wach und an Schlaf war dann nicht mehr zu denken...

Das klingt super. Wendest Du das schon länger an oder hat es bei Dir nen Langzeit-Erfolg gebracht?? Nimmst Du das tatsächlilch 3x tgl. oder nur abends vorm einschlafen?

Auf der HP steht sogar dass es für gelegentliche Ein- und Durchschlafstörungen ist... Also falsch kann man da glaub ich nix machen..

0
@MarieLuisee

Ich habe das mal 2 Wochen lang genommen danach abgesetzt und hatte lange Zeit keine Probleme mehr, ab und an nutze ich sie wenn ich wieder mal besonders viel Stress habe...hab nur Abends 1-2 Tabletten genommen ca 1.5h vor dem zu Bett gehen

0

Das ist aber ein reines Hopfen/Baldrian Produkt wie es sie in jedem DM oder Rossman gibt. Die habe ich bis zum umfallen ausprobiert und das ohne großen Erfolg.

Schau dir bei Gelegenheit mal Dreamquick an wie komplex die Formel ist verglichen damit.

1

es gibt Baldrian/Hopfendragees. Die sind pflanzlich, aber trotzdem gut wirksam. Du solltest aber versuchen, herauszufinden, warum du dich nach dem Aufwachen so schlecht fühlst. Da steckt vermutlich mehr dahinter, als nur das Einschlafproblem.

1 zimmerwarmes Bier 1 Stunde vor dem Zubettgehen hat auch einen guten Effekt (Hopfen) warme Milch ebenso.

Passiflora

Johanniskraut

Gibt es ein natürliches,pflanzliches und gesundes Antidepressiva?

Gibt es etwas was stimmungsfördernd und -aufhellend wirkt ?

...zur Frage

Kopf und Augen schmerzen nach dem Aufstehen!

Hallo Community Komischerweise habe ich Kopf und Augenschmerzen nachdem ich aufwache. Woher kann es kommen und was kann man tun? (Außer zum Arzt zu gehen)

Mary

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit Neuroplant 300mg?

Hallo, da es mir momentan nicht so gut geht habe ich mir verschiedene pflanzliche Medikamente gekauft. Unter anderem Neuroplant 300 mg gegen depressive Verstimmungen!

Auch Schlafmittel (nicht Rezeptpflichtig), aber diese benötige ich wohl nicht mehr, da ich momentan recht gut schlafe.

Wieso ich eine depressive Verstimmung habe? Familiärer Stress, Stress mit dem Jobcenter etc. Kaputte Beziehung und ja.

Nun ja, wie sind eure Erfahrungen?

Das Medikament darf bei mir nämlich keine starke Müdigkeit tagsüber hervorrufen, oder Benommenheit. Ich habe eine kleine Tochter und muss deswegen nämlich voll da sein. Verschreibungspflichtige Chemische Medikamente möchte ich nicht nehmen, da ich denke, dass sich bald alles zum guten wenden wird! Nur bis dahin möchte ich nicht einfach "rumhängen" und schlecht gelaunt sein: (

...zur Frage

pflanzliche Beruhigungsmittel oder Schlafmittel?

Hat jemand Erfahrung mit pflanzlichen Beruhigs- oder Schlafmitteln? Ich hab das Problem das ich wenn ich bei meinem neune Freund schlafe irgendwie innerlich total aufgeregt und nervös bin sodass ich nie richtig in den Schlaf komme wenn er neben mir liegt oder nicht richtig durchschlafe , immer wieder aufwache und nur einen ganze leichten Schlaf habe.... bin halt noch etwas nervös weil das alles neu ist (ich überragiere in solche Situationen immer..bin soweiso sehr unruhig in meiner Art). weiss jemand welche pflanzlichen Mittel mir helfen könnten (zur Beruhigung)?? ich will nichts nehmen wovon ich abhängig werde oder so..und dann nachher nicht mehr ohne einschlafen kann... kann mir jemand was empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?