Pflanzliche Beruhigungsmittel fürs Vorstellungsgespräch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Baldrian kann ich dir empfehlen gibt es auch in starker Form, das beruhigt, nur auf Dauer wäre besser wenn du daran arbeitest und selber Technikern lernst um das in den Griff zu bekommen :)

Morphium, Opium, Kratom, Nikotin und Baldrian sind die mir bekannten pflanzlichen Beruhigungsmittel

Neurexan wäre da was soweit ich weiß, ist nicht verschreibungspflichtig.

was mir immer am besten geholfen hat (in dieser Situation) war einfach tief ein- und ausatmen

Hetroson odre Notfallgloboli

Rescue pastillen von Bach sollen ganz gut sein. Kriegst du in der Apotheke. Bei mir wirkt so ein zeug leider überhaupt nicht, daher kann ich dir nichts über meine Erfahrungen damit sagen. Eine Freundin von mir ist begeistert und meint die würden sie etwas beruhigen ohne schläfrig zu machen.

Willst Du beim Vorstellungsgespräch einschlafen?

Daß man bei so einer Sitzung aufgeregt ist, weiß jeder Personalchef.

Oder bist Du beunruhigt, weill Du dunkle Flecken auf der Weste hast?

Jedenfalls sind Beruhigungsmittel Blödsinn. Man braucht bei dem Gespräch die volle Konzentration und keine Drogen.

Was möchtest Du wissen?