pflanzenmitnahme bei auszug

2 Antworten

Die entscheidende Frage ist zunächst: Wachsen sie in Töpfen oder im Boden. Töpfe kannst Du mitnehmen, aber alles was im Boden verwurzelt ist, gehört dem Grundstückseigentümer. In diesem Fall musst Du die Frage direkt Deinem Vermieter stellen.

Nimmst Du sie einfach mit, könnte es sein, dass Dich der Vermieter wegen Diebstahl anzeigt und den "Schaden" von Deiner Kaution einbehält.

nicht dürfen, MÜSSEN. Was soll denn der Vermieter mit Deinem Grünzeug anfangen?

Muss ich meine hellgrauen Wänder bei Auszug weiß streichen?

...zur Frage

Was in meinem Kinderzimmer darf ich beim Auszug rechtlich mitnehmen?

...zur Frage

Wann spielt man den Hochzeitsmarsch? Einzug oder Auszug?

Hey, wie ist das beim Hochzeitsmarsch? Kann man den beim Auszug spielen oder muss man diesen zwingend beim Einzug des Brautpaares spielen?? Über eure hilfreichen Antworten freue ich mich schon jetzt.

Wer einen Tipp als Alternative zum Auszug hat, dem bin ich auch sehr dankbar. Soll ein Orgelstück sein, nicht zu lang, nicht zu kurz und maijestätisch sein. Danke!!!

...zur Frage

darf ich einen zaun den ich bei mietbeginn um das grundstück gezogen habe mitnehmen bei auszug

ich habe bei mietbeginn einen zaun um das grundstück gezogen. darf ich diesen bei beendigung des mietverhältnisses und auszug abbauen und mitnehmen

...zur Frage

Darf ich bei meinem Auszug aus einer Altbaumietwohnung den Kronleuchter mitnehmen, der bei unserem Einzug bereits in der Wohnung war?

Bei unserem Einzug vor 3 Jahren sagte unsere Vermieterin mehr oder weniger beiläufig, dass wir die Lampen, die bereits angebracht sind, auch gern drin lassen können, wenn sie uns gefallen. Anhand der Formulierung schloss ich darauf, dass sie noch vom Vermieter sind, aber sie selbst nicht besonders daran hängt, weil sie auch nichts dazu gesagt hat, was ich mit den alten Lampen machen soll, wenn ich lieber meine eigenen nutzen möchte. Oder gehören Deckenleuchten generell zum Inventar und dürfen beim Auszug nicht entfernt werden?

...zur Frage

Muss ich beim Auszug nach 4 Jahren (Neubau) streichen?

Wir ziehen nach genau 4 Jahren aus einem damaligen Neubau aus. Nun ist die Frage ob wir beim Auszug streichen müssen wenn es unser Vermieter verlangt.

In unserem Mietvertrag gibt es eine Regelung bezüglich Schönheitsreperaturen: "Die Schönheitsreperaturen werden vom Mieter auf seine Kosten getragen. Der Vermieter übernimmt keine Schönheitsreperaturen."

Müssen wir beim Auszug nun streichen? Ist man nach wie vor durch die Regelung der Schönheitsreperaturen dazu verpflichtet? Und kann es beim Auszug immer verlangt werden oder gibt es Eingrenzungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?