Pflanzen und Rasen besser morgens früh oder abends gießen?

7 Antworten

Ansichtssache - das spielt an sich keine Rolle - nur nicht tagsüber in der prallen Sonne. Und manche Pflanzen, z.B. Tomaten, mögen es überhaupt nicht, wenn die ganze Pflanze naß wird. Dann also nur den Boden anfeuchten, und dann aber kräftig.

Wenn man reichlich (Nackt-)Schnecken hat, sollte man die frühen Morgenstunden bevorzugen, da sie sich sonst nachts sehr wohl fühlen.

Ich bevorzuge abends. Aber da "scheiden sich die Geister". Diejenigen, die morgens bevorzugen: "Die Pflanzen brauchen das Wasser ja den Tag über; nicht im Nachhinein...dann ist's zuspät"; diejenigen, die am Abend bevorzugen: "So läuft man nicht Gefahr, dass die Pflanzen "verbrennen". Also kannst du nun selbst entscheiden was für dich logischer/sinnvoller erscheint.

Was möchtest Du wissen?