Pflanzen im Schlafzimmer - wer weiss Bescheid

12 Antworten

Allergiker können da schon ihre Probleme haben. Ansonsten sind Pflanzen im Schlafzimmer etwas schönes und angenehmes und sie erhöhen den Sauerstoffanteil in der Luft.

Gut für´s Schlafzimmer sind Orchideen, sie geben Sauerstoff ab. Grundsätzlich sind einige Pflanzen im Schlafzimmer nicht schädlich, solange du nicht vorhast, dir einen Dschungel da hinein zustellen. Würde jetzt nicht grad stark duftende nehmen, könnte u.U. zu Kopfschmerzen führen.

völliger irrsinn

0

Mach dir keine Sorgen. Ein paar kleine Pflanzen in der Fensterbank schaden nicht. Solange du aus deinem Schlafzimmer kein Gewächshaus machst, ist das gar kein Problem.

Was möchtest Du wissen?