pflanzen für die heiße, sonnige terrasse?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manche Kakteen sind winterhart... Versuch doch einen Miniobstbaum. Und etwas buschigere mediterrane Pflanzen (Tomaten, Paprika), die überleben da auch mit wenig Regen und viel Hitze. Das schliummste wird wohl der Wind sein, daher kleinwüchsige Pflanzen nehmen.

Als Sichtschutz eignet sich Kirschlorbeer, der wächst schnell und ist nicht tot zu kriegen, es gibt eine rötlichblättrige variante davon: portugiesischer Kirschloorbeer.

nicht -blättrig, zweigig....

0

Zum Ranken ist die Passionsblume geeignet und als Kübelpflanze ein Oleander.

Beide sind nicht winterhart, die Passionsblume hält schon mal 4-5 Tage ohne gießen aus, bei dem Oleander stellst du einfach eine große Schale (oder anderes Gefäß), gießt sie voll, nasse "Füße" schaden ihm überhaupt nicht. So kann er dann auch einige Tage ohne gießen auskommen.

Gitb auch "winterharte" Sorten der Passionsblume, die bis zu -5° locker überstehen, manche sogar bis -10. Aber will man diese haben?

0

Balkon/Küchenpflanzen?

Hallo, ich ziehe bald in meine erste eigene wohnung, da dürfen pflanzen natürlich nicht fehlen. ich möchte aber gerne etwas zum anbauen, heißt obst, gemüse, kräuter.. ich bin anfänger, was könnt ihr mir da empfehlen?

...zur Frage

Fuchsbau im Garten

Wir sind begeisterte Hobbygärtner , ernten seit Jahren viel Obst, Gemüse, Kräuter, Spargel usw. aber jetzt haben wir ein Problem: In dem angrenzenden Nachbargarten ist ein Fuchsbau, der Garten ist verwildert und ungepflegt. Wir haben die Füchse schon oft gesehen, sie kommen inzwischen bis ans Haus, wühlen überall Löcher, besonders gerne in meinen Hochbeeten und hinterlassen ihre Kothäufchen, sehr appetitlich!

Nachbars Hund und Katzen sind inzwischen vom Fuchsbandwurm infiziert und der Tierarzt hat uns gewarnt, nichts mehr aus dem Garten zu essen und die Gartenschuhe nicht mit ins Haus zu nehmen. Ärger! Wir haben einen Bluttest bei uns machen lassen und sind Gott sei Dank nicht infiziert, aber sehr verunsichert.

Nun hab ich meine beiden Hochbeete zwar bepflanzt, aber mit Gittern abgedeckt. Sobald ich die Gitter teilweise wegnehme, weil die Pflanzen zu hoch werden, wühlen sie wieder tiefe Löcher und bringen alles durcheinander. Alle Kräuter und Chilis und Tomaten ziehe ich inzwischen auf der Terasse und rund ums Haus in Töpfen, aber ist es nicht schade um den Riesen Garten mit Johannis- Him-Erd-Heidelbeeren, Kirschen, Kiwis usw.?

Hat jemand von euch dieses Problem auch und was kann ich machen, Füchse stehen doch unter Schutz, soviel ich weiß.????????????????

...zur Frage

Erde vor dem Pflanzen komplett von Miniwurzeln befreien?

Wir haben einen Garten übernommen und ein 40 m² großes Feld von Unkraut befreit. Beim Umgraben kommt noch allerlei an Miniwurzeln und Blättern zutage.

  • Wie akribisch muss die Erde vor dem Bepflanzen davon befreit werden?

Wir möchten am Zaun entlang Lebensbäume, Scheinzypressen oder Kirschlorbeer als Sichtschutz pflanzen.

  • Welche Pflanzen würdet Ihr nehmen? "Winterhart" sollten sie sein.
  • Kann ich bedenkenlos Pflanzen im Baumarkt kaufen?
  • In welchem Abstand müssen die Pflanzen gesetzt werden?
  • Hängt das auch davon ab, wie groß die Pflanzen sind, die wir kaufen?
  • Was muss ich sonst noch beachten?

Vielen Dank für Eure Tipps und Ratschläge!

...zur Frage

Ich habe mir einen Erdbeertopf gekauft, überleben die den Winter?

Halli Hallo Leute, ich hätte eine Frage, ich habe mir einen relativ großen Hängetopf mit Erdbeerpflanzen gekauft und diesen bei mir auf dem Balkon aufgehängt, nun will ich diesen hängen lassen, bis ich alle verfuttert habe, danach halt noch weiter gießen ect. Nun, meine Frage, kann ich diesen dann auch einfach überwintern, oder muss ich dann die armen Pflanzen wegwerfen ?

...zur Frage

Pflanzkübel groß Balkon/Terrasse günstiger Alternative?

Hallo,

aktuell auf der Suche nach günstigen rechteckigen Pflanzenkübeln, Pflanzenkästen die ich um Dachterrasse stellen und bepflanzen kann (Sichtschutz). War baff was so bissl Plastik kosten kann. Natürlich, in Polyrattan etc schöne Sache. Aber 70 bis 100 Euro pro Stück je nach benötigt Menge ist man ja Vermögen los. Bis dato kam ich nur auf Mörtelwannen/Kübel. In schwarz eigentlich ok. Hat noch jemand eine Idee? Denke es muss einfach nicht "Pflanzen" dabei stehen. Dann kostet das gleiche Plastik weniger.... Sehr gerne auch Tipp von günstigen Anbieter! Bitte Kommentare mit Gartencenter, Baumarkt... ersparen. Habe mich schon informiert, auch wie Weltmeister gegooglt. Frage zielt auf Tipp aus evtl anderen Bereich etc.

...zur Frage

Was sind eure Favoriten im Hochbeet?

Hey, die Frage steht oben. Ich dachte in erster Linie an gut kombinierbare Gemüsesorten, aber auch anderes geht natürlich. Danke für Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?