Pflanzen die man in dunkle Ecken stellen kann

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheramies
14.10.2011, 21:47

dankeschön, hoffe ich bekomme die preisgünstig.

0
Kommentar von WeVau
14.10.2011, 21:48

Arten, die dunkle Ecken vertragen, sind die Bergpalme (Chamaedorea elegans) und das Fensterblatt mit dem schönen botanischen Namen Monstera deliciosa. Wem diese Exemplare zu groß sind, der kann kleinere Pflanzen, wie die die robuste Schusterpalme (Aspidistra elatior), Cissus rohmbifolia oder den Schildfarn (Cyrtomium falcatum) wählen.

blumen-zander.de

0

Bei Zimmerpflanzen ist die Efeutute gut in dunklen Ecken zu halten. Sie scheut sogar das Licht und darf nicht zu dicht am Fenster stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Einblatt, Spatiphyllum ist für dunkle Standorte geeignet. Es gibt sie mittlerweile in verschiedenen Wuchshöhen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheramies
14.10.2011, 21:59

dankeschön!

0

Alle Pflanzen brauchen mehr oder weniger Licht! Du könntest aber in einer Ecke Pilze züchten, im Wald ist es ja auch dunkel! Und dann kannst Du sie ernten und aufessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheramies
14.10.2011, 21:46

hahhahaha ok danke :-)

0

Mein Tipp: Aspidistra (= Fleischer-, Metzger-, Schusterpalme).

Wenn die nicht gedeiht. wächst wirklich nix mehr. Du wirst allerdings etwas suchen müssen - es ist momentan keine Modepflanze, die man in jedem Super- oder Baumarkt kriegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wachsblume gedeiht auch am Nordfenster gut. Ansonsten: Farne. Die brauchen Licht, aber nicht Sonne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zammioculca (hoffe ich habe es richtig geschrieben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheramies
14.10.2011, 21:49

danke hab es in google gefunden :-)

0

nachtschatten gewächse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheramies
14.10.2011, 21:45

ok danke erstmal und sind die bezahlbar und wo bekomme ich die preisgünstig?

0
Kommentar von WeVau
14.10.2011, 21:46

das ist quark, dazu gehören viele Pflanzen die gerade viel Licht am Tage brauchen.

0
Kommentar von merrypotter
15.10.2011, 23:54

Solch ein Quatsch! Nachtschatten heißt nicht ohne Licht!!! Guck dir allein mal Chilis oder Tomaten an!

0

Zierspargel ist noch zu nennwn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von merrypotter
15.10.2011, 23:58

Vergeilt und/oder krümelt, wenn das Licht nicht ausreicht!

0

Was möchtest Du wissen?