Pflanzen, die am meisten Photosynthese betreiben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man teilt die Pflanzen nach ihrem Umsatz an CO2 in C3 und C4 Pflanzen ein. Ursprünglich waren alle Pflanzen C3, der kleine Gehalt an CO2 von 280 ppm war für fie Pflanzen ein Stress, die Evolution reagierte mit den C4 Planzen, die besser mit dem CO2 umgehen können.

Jetzt kannst du nach C3 und C4 Pflanzen googlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlphaPangaea
15.07.2017, 21:43

Hättest du vielleicht dafür eine Primärquelle?

0
Kommentar von TomRichter
15.07.2017, 23:01

Und was folgt daraus für den Mars? Der CO2-Partialdruck ist höher als hier, der O2-Partialdruck vernachlässigbar, das wären ideale Bedingungen für C3-Pflanzen - aber so viel schneller als C4 wachsen sie auch nicht.

Ich denke, andere Umwelteigenschaften wie Kälte und nur 6 mbar Atmosphärendruck haben da mehr Einfluss.

1

Da gibt es nicht wirklich Angaben zu, soweit mein Kenntnisstand.

Wahrscheinlich wären dabei aber Algen und Moose die beste Wahl, da sie relativ einfach zu kultivieren sind und man sie auch gut für andere Zwecke nutzen kann.

Der abgegebene Sauerstoff stamm übrigens aus dem Wasser, das CO2 wird komplett als solches in den Stoffwechsel "eingebunden".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlphaPangaea
15.07.2017, 19:26

vielen Dank ^^

0
Kommentar von PWolff
15.07.2017, 21:13

Algen habe ich auch schon mehrfach für solche Zwecke vorgeschlagen gesehen - einzellige Grünalgen sollen die höchste Sauerstoffproduktion pro Biomasse unter allen bekannten Organismen haben.

1
Kommentar von AlphaPangaea
15.07.2017, 21:41

Falls es euch was bringt, ich hab gerade eine Pflanze gefunden namens "Arabidopsis", Studie auf der NASA website. Vielen Dank für eure Bemühungen ^^ 😊

0

Die Pflanze will ja nicht Sauerstoff erzeugen (der ist aus Pflanzensicht Abfallprodukt), sondern braucht den Kohlenstoff als Baumaterial.

Viel Sauerstoffproduktion hast Du somit bei genau den Pflanzen, die schnell wachsen. Die findest Du hier:
https://bioenergie.fnr.de/bioenergie/energiepflanzen/

Ob die aber mit den sonstigen Bedingungen auf dem Mars zurechtkommen? Kaum Wasser, meist unter 0°C.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlphaPangaea
15.07.2017, 19:25

Es wäre für innerhalb einer Kolonie (Kuppel / Gewächshaus ) außerdem gibt es an den Kuppeln des Marses Eis, welches man schmelzen kann. vielen dank für deine Antwort, hilft mir sehr viel ^-^

1
Kommentar von ThomasJNewton
21.07.2017, 22:32

Wobei Teile der Pflanzen oder Pflanzen teilweise oder all diese zeitweise ihren "Abfall" durchaus zu nutzen wissen, oder ihn brauchen.

1

Im Manga Terra Formas verwendet man aufgrund der hohen Widerstandsfähigkeit Mios dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlphaPangaea
15.07.2017, 19:13

Gibt's die Pflanze auch in echt?

0
Kommentar von ThenextMeruem
15.07.2017, 19:19

Halt ganz normales Moos, das gibt es auch in echt.

1

Definiere "viel", oder "das meiste".

Oder mach dich mal schlau über die Photosynthese, da wird nämlich Waser in Wasserstoff und Sauerstoff gespalten, und CO2 wid dann mit dem Wasserstoff zu organischen Stoffen reduziert.

Und der Wirkungsgrad der Photosynthese ist grottenschlecht, da wäre es dumm, diese technisch einzusezten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern du neben der Beantwortung der Pflanzenfrage einen schnellen Weg findest, zum Mars zu reisen, um besagte Kolonie zu gründen, würde ich gerne mitkommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlphaPangaea
15.07.2017, 19:09

Kannst du dich online registrieren, es gibt allerdings verdammt viele Bewerber bis jetzt. Folglich viel Glück. Die Mission ist für 2030 geplant.

0

Was möchtest Du wissen?