Pflanze der Dinosaurier schimmelt

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Echte Rose von Jericho (Anastatica hierochuntica) ist eine Pflanze, die an das extreme trocken Klima in den Wüstengebieten von Israel bis Nordafrika angepasst ist. Deswegen wird sie auch Wüstenrose genannt. Sie sollte höchstens eine Woche Wasser erhalten und danach wieder austrocknen. Längere Feuchtezeiten werden mit Schimmelbefall belohnt. Also lass sie in der Sonne auf dem Fensterbrett austrocknen.

Aus Kostengründen wird auch oft mal die  Unechte Rose von Jericho (Selaginella lepidophylla) aus Mittelamerika als Echte verkauft.

Danke für das Sternchen. :-)

0

Mit Dinosauriern aht die Pflanze sicher nichts zu tun... vermutlich ist es eine "Rose von Jericho" (die in Wirklichkeit auch ein amerikanisches Gewächs ist). Das vielbewunderte Grünzeug ist meist, wenn es im Handel ist, längst tot und bewegt sich nur durch Quellbewegungen auf und zu. Und in der Feuchtigkeit schimmelt es eben.

Sollte es tatsächlich noch richtig grün sein und leben, stell es ans Sonnenlicht. UV-Strahlung können Pilze nicht ab.

Pflanze der Dinosaurier ^^ .... . Kann es sein, dass du die aus einem Kosmos-Kasten mit Samen von Fleischfressenden Pflanzen hast? Da nennt sich das Ding nämlich so ^^ ... .

In Wirklichkeit ist das eine Rose von Jericho, und die darf man nicht dauernd der Feuchtigkeit aussetzen. Du kannst das einmal machen, dass du sie "aufblühen" läßt. Und dann mußt du sie aber schon wieder eintrocknen lassen, und mindestens 4 Wochen ruhen lassen.

Wenn die Rose gerade offen ist, dann dusche sie kräftig mit lauwarmem Wasser ab. Der Schimmel kommt, wenn du sie zu oft aufblühen läßt, dann ist sie zu nass. Mit der Dusche geht der Schimmel ab. Und dann leg sie bitte nicht mehr ins Wasser, sondern lasse sie komplett austrocknen. - Erst in vielen Wochen darfst du die "Rose" wieder zum "Leben" erwecken.

http://www.rose-von-jericho.de/pflege-aufzucht-rose-von-jericho

Was möchtest Du wissen?