Pferdetransport mit Gamaschen über Bandagen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Verstehe ich das richtig, du möchtest deiner Stute die Bandagen schon Zuhause ums Bein wickeln und zusätzlich noch Gamaschen drüber?

Wie kommt man denn auf so eine Idee.... doppelt-gemoppelt hält besser?!...

Es ist ja mittlerweile bekannt, dass alles an Bein"schutz" nicht sonderlich gesund für die Pferdebeine ist. Wenn man unbedingt was dranmachen möchte, dann nur zu. Aber übertreiben muss man es auch nicht.

Die Bandagen brauchst du auf dem Turnier höchstens für die Siegerehrung. In der Prüfung sind die eh nicht erlaubt. Wozu brauchst du sie dann?

Mit den Gamaschen meinst du dann schätzungsweise gewöhnliche Transportgamaschen? Die kannst du ihr ja dranmachen, wenn du der Meinung bist, dass sie unbedingt welche benötigt.

Allerdings halte ich es für sinnvoller einfach mal mit dem Pferd zu üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eher das Ruhig sein an fremden Orten üben, bevor ich aufs Turnier fahre. 

Mit deiner Kombi machst du übrigens die Beine deiner Stute kaputt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls dein Pferd ohnehin nervös ist, solltest du auch an den Eigenschutz denken. Nervöse Pferde scheuen schneller oder reagieren allgemein anders, als man es sonst von ihnen gewöhnt ist. Dass Helm Pflicht ist, ist eh klar. aber denk bitte auch an einen Rückenprotektor. Man muss in diesem Zusammenhang immer wieder auf die ernsthaften Verletzungen hinweisen, die sich Reiter zuziehen können, weil sie keinen richtigen Schutz im Rückenbereich tragen. Viele vergessen das nämlich einfach. Etliche zusätzliche Informationen (schreib ich jetzt nicht alles ab) findest du auch bei http://rueckenprotektor-test.de/

LG Julie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es ebenso sein lassen und ohne "Beinschutz" fahren.

Unter den Bandagen wird es schon enorm warm, sodass die Sehnen verkleben. Dann kommt da noch eine Gamasche drauf, die ja wenigstens sehr viel breiter sein muss als die übliche, denn sonst drückt die Gamasche enorm. Und bringt nochmal weitere Wärme dazu.

Viel nachhaltiger für dich UND deine Stute ist es, öfter mal an neue Orte zu fahren und das zu trainieren, anstatt ihr die Beine mit verklebten Sehnen zu ruinieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bandagen sind in der Prüfung selber ja eh verboten aber zum Abreißen oder generell zum Schonen während dem Putzen u.s.w ja eine gute Idee du kannst die Bandagen wenn du wirklich gut waren wir auch unter die Transportgamaschen oder normale Gamaschen machen bei vielen Trabern macht man generell zum Rennen Bandagen und darüber Gamaschen man macht Bandagen ja auch oft über Nacht drauf wenn das Pferd ein Problem am Bein hat also unter den Transportgamaschen auf jeden Fall kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sarahcarma 04.11.2016, 18:22

grade wenn deine Stute Eisen hat brauchst du zum Transport Transportgamaschen

0

Das ist sehr schädlich für die Pferdebeine (Überhitzen und Verkleben der Sehnen) und schützt trotzdem nicht vor allen Verletzungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Loviisa 04.11.2016, 11:27

Okay, danke👍🏻

0

Bandagen sind doch auf Turnieren sowieso nicht erlaubt? Und zum Abreiten sind doch gamaschen prima

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
annaxcarina 04.11.2016, 13:17

da steht beim Transport ;)

0
xXlaraleinXx 08.11.2016, 16:00

Ja aber wieso sollte man beim Transport bandagen und gamaschen drauf machen? Ich habe das so verstanden das sie schon zu Hause fürs Turnier bandagieren will, da das Pferd vor Ort zu unruhig ist... Und das wäre ja unsinnig wenn man eh keine Bandagen dranhaben darf

0

Bandagen sind absolut hirnrissig! Die sind in der Militärzeit erfunden worden und dieneten nicht dem Schutz der Pferdebeine,sondern die Farben der Bandagen wuden für die Zuweisung der Trupps umgebunden. GAMASCHEN sind das Einzige,das Pferdebeine wirklich schützt ! Bandagen dienen heute nur noch zu Showzwecke auf Turniere,mehr nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt eigene verladegamaschen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?