Pferdeschutzvertrag, Besuchsrecht vom Vorbesitzer?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einige dich doch darauf, daß Du dem Vorbesitzer immer Emails + Bilder schickst, wo du genau über das Pferd schreibst und aktuelle Fotos beilegst. Ich würde auch den Hofbesitzer fragen, warum das Verbot besteht, und ob er es einmal im Monat nur für diesen Besuch nicht aussetzen kann. Es ist ja nur einmal im Monat. Zudem hemmt es den Vorbesitzer auch zu mehr als geplant. Wenn du die Email Variante nimmst, wird er ja umfassend informiert. Bald wird ihn der Weg zum Stall zu umständlich. Und er wird auch keinen Grund mehr sehen, wenn du ihn ja per Email so prima berichtest.

sag doch dem hofbesitzer das der ex-besitzer deines pferdes nur in deiner begleitung und nach absprache mit dir auf den hof darf.da kann ja nix passieren. wieso hat er denn hofverbot ?

Dann erklär dem Hofbesitzer doch die Lage und treffe dich außerhalb des Hofes mit dem ehem.Beistzer des Wallachs.

Wie viel verdient man als Pferdewirt

Ich reite jezt schon fasr 8Jahre und ge zwar in die 7Klasse aber bin immer noch am überlegen ob ich mein Hobby zum Beruf mache? Meine Freunde sagen mir man verdient sehr wenig, Stimmt das? Nicht jetzt von der Ausbildung her sonder wenn man fest eingestellt ist?

...zur Frage

Mit welcher Art von Reithose reitet ihr?

Zu mir: Ich bin bis jetzt nur mit Full Grip geritten, deswegen wollte ich mal fragen mit welcher Art von Reithose ihr reitet und warum. Mich interessieren vor allem die Vor- und Nachteile.

Ihr könnt unten ja mal abstimmen mit welcher Art ihr am liebsten reitet

⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️

...zur Frage

Angst, Pferd von der Koppel zu holen!

Hallo, Ich habe ein eigenes Pferd, was mit nur einem Wallach auf einer nicht so fetten Weide (wegen Rehe) und im Winter auch nur mit dem auf einem Paddock. Da klappt das mit dem von-der-Koppel-holen echt gut. Nun habe ich aber ein etwas älteres Pflegepferd, welches ich in meinem Stall noch mit pflege. Das Problem ist, dass es mit den ganzen jungen Wallachen im Winter auf einer großen Koppel steht, wo davor noch ein ungefähr 3-4 Meter großer Durchgang ist, den man zu machen kann, weil davor noch eine kleine "Koppel" ist (die ist nicht wirklich groß, wie ein Paddock eben) auf der im Sommer auch wegen der Rehe ein anderes Pferd steht. Und die jungen Wallache sind eben alle noch sehr verspielt. Ist ja auch normal! Anfangs ging das noch gut mit dem Holen von der Koppel, doch jetzt kommen die jungen Pferde meistens immer in den kleinen Teil galoppiert, wenn ich mein Pflegepferd aufgehalftert habe. Er steht meistens ganz hinten auf der Weide und so dauert das halt bis ich vorne im kleine Teil bin und dann halt raus gehe. Der Leitwallach beißt meinem Pflegepferd halt dann immer in die Decke und so und versperrt den Weg. Ich bin bei sowas dann immer ziemlich ängstlich, wenn dann auch noch zwei anderen Pferde die ganze Zeit steigen und ausschlagen direkt neben mir. So geht das jetzt schon ungefähr 1 1/2 Monate. Es ist eben eine richtig heftige Angst, die jedes Mal stärker wird. Heute war ich dann so weit, dass ich mich gar nicht mehr auf die Koppel getraut habe. Unser Hof ist nicht groß. Und wenn ich dann halt morgens da bin ist da noch keiner. ich hab ja auch noch Ferien und die Hofbesitzer und die Besitzerin von meinem Pflegepferd sind dann halt arbeiten. Heute habe ich dann den "Opa" vom Hof gefragt ob er mir hilft und dann bin ich mit ihm auf die Koppel gegangen und die Pferde haben nichts gemacht. Ich glaube, die machen das nur bei mir ;( Bitte helft mir. ich weiß nicht was ich machen soll wenn da plötzlich 5 Pferde von hinten angaloppiert komme und um mich rumstehen. Und bitte nicht antworten wie: Hau ihm einmal auf die Nase und gut ist! oder schlag denen mal aufn Hintern und dann geht das Danke im Voraus :) Lg

...zur Frage

Welche Pferdegröße brauch ich?

Hallo, bin auf der Suche nach einer neuen Reitbeteiligung,weiß aber nicht genau wie groß sie sein sollte.Ich selber bin 1,68m groß und wiege 75kg.Vorher bin ich einen Oldenburger geritten,genaues Maß weiß ich leider nicht :\ Was schlagt ihr so vor für Größen,oder vllt habt ihr ja auch von euch selbst Beispiele. Rassen wären auch gut zu wissen ;)

LG

...zur Frage

Prestige elastic professional?

Hallo, ich habe vor mir den oben genannten Sattel für mein Pony zu besorgen. Den sattel habe ich auch schon anprobiert uns weiss in welcher grösse ich ihn brauch. Nun ist meine frage da es ja den prestige EP new auch gibt, ob es noch mehr als einen vorgänger gibt?

...zur Frage

Pferd erstes Mal ohne Sattel reiten

Meine Reitbeteiligung wurde noch nie ohne Sattel geritten und ich würde dies gerne ausprobieren. Die erlaubnis der Besitzerin habe ich. Muss ich da "beim ersten Mal" irgendwas besonderes beachten? In meinem alten Stall sind wir auch oft ohne Sattel geritten, daher habe ich auch die Erfahrung und ich werde meine Reitbeteiligung nicht immer ohne Sattel reiten da ich weiß das es nicht gerade gesund für sie ist wenn man es dauerhaft tut. Habt ihr ein paar Tipps? Da ich ja auch nicht weiß wie sie reagieren wird. Dankeschön:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?