Pferdeimpfung Herpes Sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

ich rate idR von der Herpes-Impfung ab, da sie nichts bringt und somit das Immunsystem nur unnötig belastet wird. Ein geimpftes Pferd erkrankt genauso an Herpes, wie ein Ungeimpftes. Ein 100%iger Schutz ist hier auch gar nicht vorgesehen, es soll lediglich das Risiko verringern. 

Verstehe deinen Ausbilder da nicht. Grade Herpes bringt gar nix und Influenza ist auch nicht ganz ohne. Dagegen lass ich mich nicht mal impfen.

Ich halte eigentlich nur was von der Tetanus-Impfung alle 5 Jahre. Wenn man´s in Ausland geht, dann noch Tollwut. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich finde eine Herpes-Impfung nicht sinnvoll. 

Die gegen Tetanus und Influenza allerdings schon und wenn du dich mal informierst, was bei Tetanus und Influenza bei einer Infektion passiert, würdest du bestimmt auch so denken..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Eine Herpesimpfung bringt meist gar nicht und ist nur teuer. Bei einer Herpeserkrankung werden selbst die geimpften Pferde mit krank.

Die Virusabortherpesimpfung (für tragende Stuten) hingegen ist ein Muss.

Die möglichen Nebenwirkungen einer Herpesimpfung überwiegen bei weitem deren Nutzen.

Nebenwirkungen einer Herpesimpfung: Nervenentzündung, Muskelversteifung, Rückenmarksinfektionen bis zum Festliegen und folgendem Tod.

Die Influenza ist Pflicht wenn du auf Turniere gehen willst, ein Pferd das immer im gleichen Stall steht kann man getrost ungeimpft lassen.

Tetanus ist Pflicht und auch die einzige wirklich wichtige Impfung (mit so gut wie keinen Nebenwirkungen). Diese kann man jedoch getrost auf alle 4 bis 5 Jahre Imfpinterwall verschieben - eine Impfung alle 2 Jahre, wie von den Tierärzten empfohlen, ist sinnlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sinnvoll wenn du viel auf Turniere gehst, turniergäner am Stall mit deinem z.s.m. Stehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
19.06.2017, 11:20

Influenza ja, Herpes nein.

1

Was möchtest Du wissen?