Pferdefütterung Rat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Trotzdem möchte ich anfangen ihr zuzufüttern

Warum?

Öl können Pferde nur in allergeringsten Mengen verwerten, weil sie keine Gallenblase haben. Das kannst du weglassen. 

Hufunterstützendes zusatzfutter 

Hast du da was Konkretes? Generell braucht kein Pferd sowas. Eher würde ich ein gutes Mineralfutter geben, zB von Iwest und im Winter Zink in Form von Sonnenblumenkernen mit Schale. 

Die Heucobs sind super!
Hat meine 26 jährige Stute Jahre Lang bekommen, als sie anfing besonders im Winter abzubauen. Habe dort noch Hafer mit rein gegeben und so war es super. Da die Meinungen (wie immer was dieses Thema angeht) an meinem Stall auseinander gingen, habe ich den Tierarzt befragt und er hat gesagt, dass die Fütterung so ok ist und ich mir nicht von ahnungslosen Leuten etwas falsches einreden lassen soll.
Es ist eben so dass da jeder ne andere Meinung drüber hat und meint nur er hätte recht, und seine Einstellung ist die beste. Das wirst du wahrscheinlich jetzt auch hier zu hören kriegen, genauso wie ich wenn ich diese Antwort jetzt abschicken werde 😉

RonjaFN 11.08.2017, 22:49

danke für die super Antwort. wenn ich kurz noch etwas fragen darf: wie hast du angefangen zu zu füttern? hast du anfangs wenig gegeben und danm gesteigert?

0
pinked 11.08.2017, 22:52

Am Anfang war es wenig ja, und als sie dann weniger Heu bekommen hat, weil sie es einfach nicht mehr so gut gefressen hat, hat sie mehr bekommen. Wobei man ja trotzdem immer drauf achten muss, dass es nicht zu viel ist. :)

0
RonjaFN 12.08.2017, 09:16

ok danke

0

Bekommt sie denn sonst etwas außer Heu?

Sieht sie schlechter aus, oder warum möchtest du etwas zufüttern?

Heucobs schaden sicher nicht, aber fragt sich halt, ob das überhaupt nötig ist.

Punkgirl512 11.08.2017, 22:14

ach, jetzt hab ich erst gesehen, wer schreibt. ja, bei deiner Stute macht es sicher Sinn, ihr Heucobs zuzubereiten und im Fellwechsel Sonnenblumenkerne oder ähnliches zuzugeben.

1
RonjaFN 11.08.2017, 22:19

super danke👍😊

0

das  bekommen meine Senioren au ch so,

 dazu noch bei Bedarf Luzernecobs und auch mal Lebertran; Hafer gebe ich kaum

im Winter/bei Frost wird alles heiß eingeweicht und warm verfüttert aus Umhänge-eimern

sie lieben es ! und es bekommt ihnen gut

RonjaFN 12.08.2017, 15:11

danke, das mit dem heißen wasser werde ich auch so machen

0
Heklamari 12.08.2017, 15:56
@RonjaFN

heiß überbrühen und 30 min stehen lassen, dann it alles gequollen und noch handwarm: ideal  zum verfüttern

0

Was möchtest Du wissen?