Pferdeflüsterer- Bücher

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, Pat Parelli kann ich empfehlen... Monty Roberts eher nicht so, wobei meine Meinung ist:

Sowas sollte man eh nicht immer 100% nachmachen, das beste ist es, sich von jedem das positive rauszusuchen und sich dadurch eigene Methoden (natürlich gewaltfrei) zu erarbeiten... Dauert zwar, aber das finde ich gut. Wer vlt noch Bücher haben könnte, ist Mark Rashid, den finde ich teilweise auch sehr gut, Jean Claude Dysli und Frederic Pignon.

Lg :)

ComHase007 30.06.2013, 20:50

Danke! Eine eigene Methode wollte ich sowieso erarbeiten... damit hast du vollkommen recht... ;)

1

Klaus Ferdinand Hempfling kann ich empfehlen. Ebenso GaWaNi Poniboy und Josh Foster

Was möchtest Du wissen?