Pferdedecke reparieren oder gleich eine neue kaufen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Regendicht wirst Du sie nicht mehr bekommen. Versuch sie selber so gut wie möglich zu flicken. z.B. mit Teile von einer alten Jeans von Dir. Kommt darauf an, wie dick sie ist und ob Du da was mit einer Nähmasch. was werden kannst. Kannst sie dann noch für Matschwetter oder als Überdecke nutzen.

Bevor Du sie wegwirfst > alle nützlichen Teile, wie Strippen, Verschlüße abschneiden > sind gute Ersatzteile. Denke über Restmüll kann sie entsorgt werden (ganz unten in der Tonne..)

Warum willst du überhaupt eine neue Decke? Reinigung, Schuster etc. Kauf einen Gurt und fertig. Wenn die Decken dreckig und voll Haare sind.....hält warm

Die Decke ist nach unten hin relativ lang, weis nicht ob das mit einem Gurt nicht schubbern würde. Hält so ein Deckengurt auch beim wälzen?

0
@reiterhexe

Ja wunderbar! So Decken sind ja ganz schön teuer. Den Gurt bekommst du bei Loesdau, Krämer etc.

0

neee, bringt nix..hatte ich auch mal...kauf lieber gleich ne neue...=)

Schimmel auf der Tapete nicht sichtbar, aber dafür Risse und feuchtes Mauerwerk. Was kann ich machen?

Hallo ihr lieben ,

Ich habe Anfang der Jahres schon Probleme mit Schimmel in meiner Mietwohnung gehabt der Bauträger beauftragte auch eine Maler Firma die es mit einer spezial Farbe beseitigt haben, an den stellen ist auch noch nichts wieder durchgekommen . Aber wer weiss wie es denn unter den Tapeten so aussieht :( , der Baugesellschaft ist bekannt das es an den Außenwänden und unzureichender Dämmung liegt . Also vor paar tagen habe ich wieder in der ecke von Heizung und balkontür einen wasserfleck auf der Tapete entdeckt sie war komplett feucht das sogar der Putz darunter bröselte ,an 2 weiteren stellen an der decke löste sich die Tapete , auf der Tapete war kein Schimmel zu erkennen aber darunter :( und überall dort wo der Schimmel ist sind aussen Risse im Mauerwerk sichtbar habe natürlich den Bauträger angerufen die schickten mir auch denn Hausmeister der bestätigte das es ein schaden vom Mauerwerk ist und er eine malerfirma schickt , die es zu spachteln und überstreichen werden . meine frage reicht das denn überhaupt aus ? Denn bei einem Nachbar ein Haus weiter wurde auf allen innen liegende Außenwände irgendwelche platten zur Dämmung gelegt und neu verputzt und der sagte mir das er zwar Schimmel hatte aber nicht so ein ausmass wie bei mir , hab ihn in jeder Aussenwand gehabt wo nur ein stücksichtbar wurde dort wurde auch nur das Stück Tapete abgerissen was ich selbst löste und dann mit irgendwelche Mittel und Farbe gestrichen vom Maler .also in allen 3 Wohnräumen nur die Küche und das Bad sind nicht betroffen gewesen. was kann ich tun ?habe ich überhaupt das recht , darauf zu bestehen das es so nicht geht und es vernünfigt wie beim Nachbarn behoben werden soll ? Bilder sind beigefügt was denkt ihr reicht es aus die risse zu spachteln und den schimmel zu überstreichen wie es der hausmeister sagte ? Kann ich davon ausgehen das es an jeder tapete und decke so aussieht ? habe jetzt wirklich angst das es überall unter denn Tapeten und decken schimmelt ich es aber nicht sehe :( was kann ich tun ? liebe grüße

...zur Frage

Kann ich die winterdecke auch im stall drauf lassen?

Hallo alle zusammen :)

Ich hätte da mal eine Frage über das Eindecken von Pferden im Winter...

Ich habe ein 20 Jahre alte Araberstute und will sie für den Winter gerne eindecken, da sie ein sehr dünnes Winterfell hat und im Winter immer total friert, und dadurch auch sehr abbaut (sie zittert immer wenn ich sie von der Weide hole). Auf dem Hof auf dem sie steht, ist sie den ganzen Sommer auf der Weide und wird nur nachts im Winter in die Box gestellt, was ich sehr gut finde. Die Pferde haben eine riesige Gemeinschaftskoppel und bekommen dort den Winter über Heu zu fressen. Mein Pferd wird von den anderen Pferden leider nicht ans Futter gelassen, was auch dazu beiträgt, dass sie ziemlich dünn wird.

Jetzt zum eigentlichen Problem... Die Hofbesitzerin bringt die Pferde abends rein und morgens raus, aber sie hat gesagt, dass sie keine Pferde eindeckt. Ich schaffe es Zeitlich leider nicht morgens vor der Schule noch zum Hof zu fahren und meiner Stute die Decke drauf zu legen. Ich hab schon drüber nachgedacht die decke über nacht in der Box auch drauf zu lassen, aber da bin ich mir nicht so sicher weil sich darunter ja bestimmt feuchtigkeit ansammelt und dies bestimmt nicht so gut für die haut ist :( Was meint ihr? Kann ich die Decke drauf lassen oder habt ihr vielleicht eine andere Idee wie ich das Problem lösen kann?

(Noch ein paar infos: ich komme ca alle zwei tage und gehe meistens ins gelaände oder mache bodenarbeit. an den tagen bekommt sie auch müsli und nachts in der box beommt sie auch heu. ich will auch ungerne den stall wechseln weil ich sonst sehr zufrieden bin)

Liebe Grüße und danke im vorraus :) <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?