Pferdebox in der Garage?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man Pferde in Boxen stehen hat (auch wenn es nur in der Nacht ist) sollte jeden Tag ordentlich gemistet werden. Und genügend Heu in der Box sein, bitte auch nicht zu viel. Vergesst nicht, dass im Winter den Pferden viele Mineralien und Salze fehlen, die es im Sommer im Gras und anderen Pflanzen gibt. Also würde ich immer ausgewogenes Pferdefutter füttern, was die nötigen Mineralien enthält. (Wird persönlich benutzen "Torneo"). Bei leichtfüttrigen Pferden reichen auch oftmals Mineralbrikets oder Salz und Minerallecksteine aus ;)

Sonst hört sich das alles gut an :)

Vor allem im Winter ist es wichtig Zugluft zu vermeiden. Sonst würde mir nichts einfallen ;)

Paar Fragen:

  • wo bekommt ihr Heu/Stroh her?
  • wo kommt der Mist(Pferdeäpfel) hin?
  • habt ihr einen Putzplatz?
  • kennst du dich mit der Fütterung,Krankheiten aus?
  • Kannst du Giftpflanzen erkennen?(wegen der Weide)
  • Habt ihr das von der Gemeinde genemigt bekommen?

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Hey, habt ihr Fenster in der Garage? wie groß ist die Garage? und wie groß sind die Pferde?

LG

Tessa1998 21.08.2012, 16:53

Ja , wir haben zwei Fenster in der Gerage. Die Garage ist auch Relativ groß und hoch. Ich glaube 3.50 hoch und 40 qm . Also meins endmass also 148 / 149. Entweder wird das einsteller pferd ein shetty oder in etwa so wie meins.

0

Was möchtest Du wissen?