Pferdeanhänger anmelden ohne gültige Fahrerlaubnis?Geht das trotzdem?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für die Anmeldung eines Fahrzeugs ist nur der Nachweis des Besitzes (Zulassungsbescheinigung) und der Versicherung notwendig, nicht der Nachweis der passenden Fahrerlaubnis.

Aber: Wenn Du den B96 voraussichtlich erst in 6 Monaten machst, ist es wahrscheinlich günstiger, den Anhänger in der Zwischenzeit stillzulegen und wieder zuzulassen, als 6 Monate umsonst die Versicherung zu bezahlen.

Also am besten ausrechnen und vergleichen!

Ja, wenn du 18 Jahre alt bist, darfst du den Anhänger auf dich zulassen.

Für mein schwarzes Kennzeichen zahle ich jährlich 86€. Ein grünes ist kostenfrei.

Mit einem grünen Kennzeichen darfst du aber NUR Pferde und Pferdefutter transportieren. Nichts anderes, wie z.B. Möbel, Holz oder so.

Bist du sicher, dass du den Pferdeanhänger mit dem B96 ziehen darfst? Ist das ein 1er?

Für einen "normalen" 2er mit entsprechendem Zugfahrzeug benötigt man normalerweise den BE. Das würde ich noch mal prüfen...

LG

Der Hänger hat eine gesamt Masse von 1400 ausgelastet. Und unser Chevrolet Captiva wiegt voll beladen 2,505 kg. Also sollte die B96 dicke ausreichen =) mehr will ich auch nicht. Ich will aber unbedingt das schwarze Kennzeichen, da man zu 100% auch mal was anderes fahren will als nur ein Pferd! Danke für deine Hilfe!! =D

0

Jap. Alles schon ausgerechnet. Mein Auto bringt voll beladen 2,5 to auf die Waage und der Anhänger 1,4to. Bin also im absolutem Normbereich. Ich hab mich auch für das schwarze Kennzeichen entschieden, so hat mein Freund auch mal was von wenn wir zum Baumarkt fahren =) Super vielen Dank für deine Antwort =)

0

du darfst den auf dich ummelden lassen, musst nur n fahrer haben

Wie läuft das dann eig mit dem Kennzeichen ab? Er hat momentan ein grünes. Darf ich dann auch ein grünes behalten? Oder kann ich auch ein schwarzes nehmen? Ich weiß nicht wieviel mich das kosten würde alles wenn ich ein schwarzes hätte...

0
@Franzi1992

Grüne Kennzeichen gibt es für Kraftfahrzeuge, die von der Steuer befreit sind (z.B: Baufahrzeuge, landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge) sowie Anhänger für Sportgeräte (Boote, Segelflugzeuge, Pferde).

Wobei die KFZ-Steuer für Anhänger sowieso relativ gering ausfällt - je nach zul. GG.

2
@Franzi1992
Ich weiß nicht wieviel mich das kosten würde alles wenn ich ein schwarzes hätte...

das ganze kannst du ja beim strassenverkehrsamt erfragen wenn du den auf dich anmeldest, sonst kann "Er" dir das ja auch wohl sagen

1

Was möchtest Du wissen?