Pferde haltung, worauf achten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Achte auf artgerechte haltung...seeeeeeeehr viel koppel(gross) auslauf mit anderen artgenossen...am bessten ganzen tag... Gute und richtige fütterung am bessten bei einem spezialisten berechnen lassen..was hast du für erfahrungen mit den pferden etc??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du selber einen Stall oder einen, wo du das Pferd hinstellen würdest? Im ersten Fall müsstest du beachten, dass Pferde Herdentiere sind und insg. am besten mind. 5 Pferde kaufen und Reperaturen und Nebenkosten berechnen. Im 2. Fall musst du dir im klaren darüber sein, dass das auch Geld kostet. Ein Pferd kostet immer um die 500 Euro im Monat! Zuhause gehalten noch mehr!

Schön und gut, dass du so früh aufstehen willst, aber wirst du das auch können? Ich glaub es nicht, dass schafft kaum einer in deinem Alter. Außerdem wirst du bald viele Schulprobleme bekommen. Die Arbeiten werden mehr und komplizierter. In der 10. darfst du schon 2 std-Klausuren schreiben und zwar in 6-8 Fächern! Nachher werden es bis zu 6-stündige Arbeiten. Mach dir das mal bewusst!!!

Ich würds lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow...na, wenn Du jetzt die nächsten Jahre auch sicher am Ort bleibst bist Du doch super vorbereitet..wenn nur alle sich so viele Gedanken machen würden...ok, die Versicherung fehlt noch, aber daran wird es ja nicht mehr scheitern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allein schon daran, dass Du schon einen Sattel, aber noch kein Pferd hast, daß Du keine Ahnung hast, denn ein Sattel muss einem Pferd angepaßt werden und nicht umgekehrt.

Mir scheint, zwischen wollen und können liegen hier Welten, da ja auch die Frage nach einem Weidepartner nicht erwähnt wurde.

Pferde sind Herdentiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Pferd teilen? Du meinst bestimmt eine Reitbeteiligung? Die dazugehörige "Ausrüstung" kannst du eigentlich erst dann kaufen, wenn du das Pferd gekauft hast!!!! Der Sattel, das Zaumzeug usw. muss entsprechend zum Pferd passen!. Vorher solltest du vielleicht Unterricht nehmen, damit du den Umgang mit den sensiblieren Tieren lernst. Reiten will gelernt sein!!! Pferde sind Herdentiere und sollten auf keinen Fall alleine gehalten werden.........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Palomina2012 27.10.2012, 00:33

Da stimmt ich vollkommen zu...leider wissen die meissten nicht wie man mit pferden richtig umgeht...am bessten lass dir helfe ...in sache reiten...umgang...erährung etc

0
Johammer 27.10.2012, 00:44
@Palomina2012

Hello Palomia2012... "spreche" aus Erfahrung... habe seit ca. 25 Jahren mit Pferden zu tun... wollte meinen Beitrag nur kurz halten... liest ja sonst keiner. Freut mich, dass wenigstens einer meiner Meinung ist und diese wunderbaren Tiere auch respektiert LG JoHammer

0

Also, ich bin fast 13, aber ich geh schon sechs Jahre reiten, die Ausrüstung hät ich eh erst gekauft wenns ichs Pferd hab. Mein Dad hat auch viele Äcker da kann man ja zwei Opfern der 1. Für ne Weide und der 2. Zum Anbau von Futter und ich hab ma dacht, das ich noch ne Ziege zum Pferd geben könnte das es nicht allein ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MonICheri 27.10.2012, 00:46

Eine Ziege ist garaniert kein ersatz für ein 2. Pferd ! Es ist somit immernoch einzelhaltung udn dein Pferd könnte niemals seinen Herdendrang befriedigen udn damit glücklich sein. Auch ein Esel ist kein Ersatz für ein 2. Pferd außerdem wüdes es nicht nur Einzelhaltung im bezug auf das Pferd sein sonder auch im Bezug auf die Ziege

0
cchen 27.10.2012, 09:17
@MonICheri

Das wäre Tierquälerei! Denk mal man steckt dich mit einem Affen zusammen. Würd dir auch nicht gefallen. Pferde sind Tiere mit extremem Herdendrang. Mindesten 5 andere Pferde würden sich erst zu einer richtigen, artgerechten Herde entwickeln.

0
Vanillya 27.10.2012, 10:23
@cchen

eine ziege???? lass das mit dem Pferd lieber bleiben, wenn du nicht gerade viel Ahnung davon hast. Pferde und zeigen sprechen eine völlig andere Sprache, Pferde und auch zeigen brauchen Artgenossen derselben Rasse, so wie in einer Herde

0

dass das Pferd nicht alleine im stall steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Pferde kaufen, eines alleine halten ist Tierquälerei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

cchen 27.10.2012, 10:01

2 sind auch zu wenig... 2 Pferde sind keine Herde!

0
LoveWinetou 27.10.2012, 10:07
@cchen

nein, 2 reichen vollkommen. Es geht nur darum dass sie nicht alleine sind und jemanden haben mit dem sie Pferdepflege ect machen können.

0
cchen 27.10.2012, 10:14
@LoveWinetou

Falsch! Wer hat dir das erzählt? Eine richtige Herde besteht in der Wildbahn teilweise aus über 100 bis 1.000 Pferden. Da reichen keine 2. Denk mal, die verstehen sich nicht. Auch kleine Streitereien führen manchmal dazu, dass sie allein stehen. Ein Herdenverhalten kann nur mit mehreren Pferden enstehen, fertig. 2 Pferde geht für kurze Zeit, wie z.B. einen Ausritt, aber nicht für immer!

Die Pferde sollen sich schließlich wohlfühlen.

0
Tinkergirl 29.10.2012, 09:16
@cchen

2 Pferde klappt wunderbar, sogar meistens besser als eine große Herde.

0

Was möchtest Du wissen?