Pferde Hänger Problem- Pferd hat Platzangst!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Üben für die Stange hinten kannst du mit Doppellonge sehr gut - auch immer üben das von hinten etwas gegen ihr Hinterteil drückt - z.B. rückwärts gegen einen, auf dieser höhe angebrachten Balken, laufen lassen und wenn sie ihn berührt gut loben.

Ich glaube nicht unbedingt daran, das es an Platzangst liegt, eher eine schlechte Erfahrung. Ich hab erst vor kurzem über dieses Thema mit einer Pferdebesitzerin gesprochen, deren Pferd blieb in keinem Hänger mehr stehen. Jetzt hat sie einen Hänger in dem ihr Pferd schräg steht - und somit keine hintere Begrenzung mehr braucht ( Pferd kann auch nach vorne aussteigen). Diese Hänger sind recht teuer, aber bei einem Pferd wie deinem, evtl. mal wenigstens zum Austesten ausleihbar. Jedenfalls reist ihr Pferd jetzt wieder vollkommen entspannt.

Hallo, also wir sind uns ziemlich sicher, das sie Platzangst hat, da sie Angst bekommt wenn sie Irgendwo auf engem Raum steht :). Mit der Doppellonge, daran habe ich nich garnicht gedacht, werde ich aber auf jeden fall mal ausprobieren. Und mit einem anderen Hänger haben wir auch schon überlegt

lg FLair

0

Upps. :) Also meine Frage war , ob ihr damit eigene Erfahrungen habt, oder was ihr da machen würdet... Also mit Gewalt geht bei meinem Pferd garnichts und das will ich auch nicht :)

Na dann hast du ja eh schon einiges erreicht! Dir fehlt nur noch das letzte bisschen Geduld :)

Ich würd das über Clickertraining versuchen. Natürlich nicht gleich als erste Aufgabe das Stehen im Hänger üben, aber mal mitm Clickern anfangen und dann irgendwann auch den Hänger dazunehmen, dann sollte das schon werden.

Alles klar - aber was genau ist jetzt deine Frage? :)

Was möchtest Du wissen?