Pferde Futterautomat? Ist der automatisch oder muss man den vorher anstellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So funktioniert der Heuautomat: Mittels zwei besonders starker Federn auf jeder Seite wird die grüne Lochplatte nach oben gezogen. Das auf der Lochplatte liegende Heu wird dadurch nach oben und gegen das Fressgitter gedrückt. Das Pferd muss nun aktiv das Heu zwischen den Fressgittern "abgrasen" wodurch es kleinere Portionen erhält die es deutlich besser kaut und einspeichelt als bei einer Fütterung von losem Heu. Zudem fallen Staubpartikel im Heu durch die Lochplatte nach unten und gelangen nicht in die Atemwege.

Der horseGraze Futterautomat hat eine insgesamte Länge und Höhe von 70,5cm sowie eine Breite von ca. 35cm. Der Bereich für das Heu hat dabei eine maximale Höhe von 45cm, eine Länge von 60cm und eine Breite von 30,5cm. Normal gepresste Heuballen können also in einem Stück in den horseGraze eingefüllt werden. Das Fressgitter besitzt einen Gitterabstand von ca. 7cm und ist in der Mitte etwas erhöht. Das Gitter kann auf einer Seite über zwei Federstifte geöffnet werden was ein einfaches Einfüllen des Heus ermöglicht. Durch die gelochte Unterplatte sowie zusätzliche Löcher in den Seitenteilen wird nicht nur der Staubanteil im Heu reduziert, auch eine bessere Luftzirkulation wird ermöglicht und verhindert, dass das Heu im Futterautomaten vergammelt. Alle Teile des horseGraze bestehen aus stabilem, verzinktem Metall, das Fressgitter ist pulverbeschichtet und widersteht dadurch auch Pferdezähnen! Mit dem horseGraze mitgeliefert werden zudem Wandfixierungen für eine Montage an der Stallwand um ein Umkippen oder Verrutschend des Futterautomaten zu verhindern. Auch enthalten sind zwei grüne Eckenschoner aus stabilem Plastik für eine Minimierung der Verletzungsgefahr. Eine automatische Futterfreigabe zu einer bestimmten Zeit ist damit also nicht möglich.

Ich kenne einen Offenstall in meiner Nähe, der die Pferde "automatisch" füttert. Die haben dann wohl ein "Halsband" mit einem Chip um, der auf jedes Pferd persönlich eingestellt ist und registriert, wieviel Futter es schon am Tag bekommen hat, bzw. wieviel Futter es noch zu bekommen hat. Die Einsteller waren jedenfalls ganz begeistert davon. für mein Pferd wäre das nichts, da er gerne seine Ruhe beim Fressen hat und dann lieber in einer separaten Box steht..

Das ist kein Automat, wie du ihn haben möchtest, sondern einfafch nur ein Gerät, das das Pferd "zwingt", langsamer zu fressen.

Eine Lösung gibt es hier:

http://angies-shop.npage.de/futterkasten/der-futterkasten.html

Ansonsten funktionieren Automaten immer so, dass man sie einmal einstellt oder programmiert, und sie dann von alleine anspringen, wenn die Zeit gekommen ist.

Du brauchst natürlich Strom, und musst den Kasten so anbringen, dass er nicht vom Pferd angefressen werden kann.

Du könntest auch Heunetze auf Vorrat befüllen und die Person, die morgens nach den Pferden schaut bitten, sie aufzuhängen. Das geht schnell und macht keine Mühe.

TheMelonTreeXD 10.06.2012, 11:51

DANKE :D danke,danke,danke,danke,danke !!!!!!!!!!!!!!

ICH KANN DIR GARNICHT SAGEN WIE DANKBAR ICH DIR BIN !!! :

0

Das Ding ist nicht für die Weide gemacht - ist sehr klein, müßte also täglich befüllt werden.

Ganz ehrlich, ICH würde kein Pferd in einen Stall stellen, wo morgens niemand füttert - denn man geht ja nicht nur zum Füttern in den Stall, sondern auch zur Feststellung der Gesundheit, ob der Zaun ok. ist, ob die Tiere gesund sind usw.

TheMelonTreeXD 10.06.2012, 09:28

Danke für den hinweis , es gibt jdm der nachschauen würde .... aber ich weiß nicht ob sie das mit dem füttern übernehmen würde , immerhin hat sie da auch noch ziegen und so ..... deswegen war ich mir nicht sicher unmd habe lieber gefragt ... alles eine überlegung , weil ich reiten liebe habe eine reitbeteiligung und so ... das problem ist das das pferd verkauft wird und ich dann nicht mehr eine reitbeteiligung habe :( . nun schulställe gibt es genug in der nähe aber das sind meist so ställe wo ein paar alte pferde die das ganze leben schon schühler getragen haben da noch rumtrotten bis es nicht mehr geht ... wo du keine freihet und freundschaft mit deinem pferd aufbauen kannst , weil so so so so viele andere drauf reiten ( na ja nur sehr schwer ) ich war auf so einem hof ich konnte nach drei jahren reiten nicht satteln , weil mir es niemand beigebracht hat .! das andere ist ne lange geschichte ....... also die reitställe finde ich nicht so toll ich brauche eine beziehung zu einem pferd und nich nur eine stunde rumtrotten ... ( verstehe das nicht falsch , was viele für euch eine gabe haben ) kennst du auch solche ställe vtl. habe ich es ein bischen verschlimmert aber ich habe an so einem stall nix ( fast nix gelernt )

0
TheMelonTreeXD 10.06.2012, 09:28

Danke für den hinweis , es gibt jdm der nachschauen würde .... aber ich weiß nicht ob sie das mit dem füttern übernehmen würde , immerhin hat sie da auch noch ziegen und so ..... deswegen war ich mir nicht sicher unmd habe lieber gefragt ... alles eine überlegung , weil ich reiten liebe habe eine reitbeteiligung und so ... das problem ist das das pferd verkauft wird und ich dann nicht mehr eine reitbeteiligung habe :( . nun schulställe gibt es genug in der nähe aber das sind meist so ställe wo ein paar alte pferde die das ganze leben schon schühler getragen haben da noch rumtrotten bis es nicht mehr geht ... wo du keine freihet und freundschaft mit deinem pferd aufbauen kannst , weil so so so so viele andere drauf reiten ( na ja nur sehr schwer ) ich war auf so einem hof ich konnte nach drei jahren reiten nicht satteln , weil mir es niemand beigebracht hat .! das andere ist ne lange geschichte ....... also die reitställe finde ich nicht so toll ich brauche eine beziehung zu einem pferd und nich nur eine stunde rumtrotten ... ( verstehe das nicht falsch , was viele für euch eine gabe haben ) kennst du auch solche ställe vtl. habe ich es ein bischen verschlimmert aber ich habe an so einem stall nix ( fast nix gelernt )

0
TheMelonTreeXD 10.06.2012, 09:28

Danke für den hinweis , es gibt jdm der nachschauen würde .... aber ich weiß nicht ob sie das mit dem füttern übernehmen würde , immerhin hat sie da auch noch ziegen und so ..... deswegen war ich mir nicht sicher unmd habe lieber gefragt ... alles eine überlegung , weil ich reiten liebe habe eine reitbeteiligung und so ... das problem ist das das pferd verkauft wird und ich dann nicht mehr eine reitbeteiligung habe :( . nun schulställe gibt es genug in der nähe aber das sind meist so ställe wo ein paar alte pferde die das ganze leben schon schühler getragen haben da noch rumtrotten bis es nicht mehr geht ... wo du keine freihet und freundschaft mit deinem pferd aufbauen kannst , weil so so so so viele andere drauf reiten ( na ja nur sehr schwer ) ich war auf so einem hof ich konnte nach drei jahren reiten nicht satteln , weil mir es niemand beigebracht hat .! das andere ist ne lange geschichte ....... also die reitställe finde ich nicht so toll ich brauche eine beziehung zu einem pferd und nich nur eine stunde rumtrotten ... ( verstehe das nicht falsch , was viele für euch eine gabe haben ) kennst du auch solche ställe vtl. habe ich es ein bischen verschlimmert aber ich habe an so einem stall nix ( fast nix gelernt )

0
TheMelonTreeXD 10.06.2012, 09:28

Danke für den hinweis , es gibt jdm der nachschauen würde .... aber ich weiß nicht ob sie das mit dem füttern übernehmen würde , immerhin hat sie da auch noch ziegen und so ..... deswegen war ich mir nicht sicher unmd habe lieber gefragt ... alles eine überlegung , weil ich reiten liebe habe eine reitbeteiligung und so ... das problem ist das das pferd verkauft wird und ich dann nicht mehr eine reitbeteiligung habe :( . nun schulställe gibt es genug in der nähe aber das sind meist so ställe wo ein paar alte pferde die das ganze leben schon schühler getragen haben da noch rumtrotten bis es nicht mehr geht ... wo du keine freihet und freundschaft mit deinem pferd aufbauen kannst , weil so so so so viele andere drauf reiten ( na ja nur sehr schwer ) ich war auf so einem hof ich konnte nach drei jahren reiten nicht satteln , weil mir es niemand beigebracht hat .! das andere ist ne lange geschichte ....... also die reitställe finde ich nicht so toll ich brauche eine beziehung zu einem pferd und nich nur eine stunde rumtrotten ... ( verstehe das nicht falsch , was viele für euch eine gabe haben ) kennst du auch solche ställe vtl. habe ich es ein bischen verschlimmert aber ich habe an so einem stall nix ( fast nix gelernt )

0

Wenn du dein Pferd nicht füttern kannst, solltest du auch garkeins halten....

Sorry, aber wenn das schon von der Zeit her nicht passt, brauchst du garnicht über ein Pferd nachdenken.

Wenn dein Pferd dort nicht alleine stehst, kannst du ja vielleicht noch was mit den anderen Pferdebesitzern ausmachen.

Lg Knuddeel ☺

TheMelonTreeXD 10.06.2012, 11:45

Ich könnte mal fragen ob sie das macht ... ich weiß es natürlich nicht sie hat ja noch ein pferd dort stehen :D

Danke für den hinweis ( und das du es nicht so wie andere schreibst ) :D

0

Was möchtest Du wissen?