pferd zu dick - nimmt nicht ab ://

8 Antworten

Ein Haflinger ist ein Pferd, was eher karge Kost benötigt. Es kann also sein, dass Weide plus Heu für ihn schon zu viel ist. Das ist aber natürlich wiederum abhängig davon, wieviel auf der Weide noch zu futtern ist (derzeit sicherlich nicht zu viel) und wieviel Heu er bekommt. Letzteres solltest Du für ihn möglichst immer abwiegen und auf viele kleine Portionen aufteilen. Grundsätzlich ist es zwar wichtig für die Darmflora, dass Pferde auch während der Weidesaison Heu zugefüttert bekommen, wenn er abnehmen soll darf er aber natürlich insgesamt nicht zu viel Futter haben.

Versuch erst mal das Heu etwas zu reduzieren. Er soll nicht hungern, aber weniger Energie zu sich nehmen. Ebe nur so viel, wie er auch verbrennt durch Bewegung (Reiten, Longe, etc.), im Idealfall, um abzunehmen, sogar weniger Energie als er eigentlich benötigt.

Versuchs einfach mit weniger Kraftfutter würd ich sagen. Vielleicht bekommt er auch zu viel Heu in die Box gelegt. Wie die andern schon geschrieben haben: Haflinger sind in der Lage mit kargem Futter auszukommen.

Rede mit deinem Tierarzt darüber. Schaff die ne Reitbeteiligung an, damit er mehr Bewegung bekommt.

Was möchtest Du wissen?