Pferd waschen aber wie bei der Kälte?

11 Antworten

Nein, wasche es bitte nicht, bürste es aus, soweit möglich, denn du tust ihm nichts Gutes mit dem Wasser. Das Pferd hat nicht das gleiche Bedürfnis, frisch geduscht zu sein so wie du.

Hallo Sidney! :D Dann habt ihr es im Gegensatz zu uns ja schon richtig warm :D :D Mach dir keine Sorgen, dass dein Pferd sich erkältet. Das sind schon Temperaturen im ok-Bereich :)) Den Schweif kannst du auf jeden Fall waschen!! Und auch die Beine sind eigentlich kein Problem. Bauch und Rücken würde ich vielleicht weglassen aber der Rest ist wriklich unbedenklich. Wenn er/sie auf der Koppel steht, dann ist er das auch gewöhnt ;) Habt ihr eine Abschwitzdecke?? Leg die nach dem Waschen rüber und für ihn ne Weile trocken, dann könntest du sogar alles leicht waschen. Ansonsten spritz die Beine ordentlich ab, und rubbel sie danach mit ein bisschen Stroh oder Heu trocken. Handtuch... geht auch, nur dass sie nicht mehr klitschnass sind. Ihr wollt doch schön sein auf euerm Tunier :D ich wünsch dir vieel Glück!! F.

Also Schweif ist kein Problem, der größte Teil ist ja nur Haar und das kann sich nicht erkälten. Beine bei meinen Pferden auch nicht, aber die sind das gewohnt.

Du sollst ja nicht das ganze Pferd nass spritzen. Wenn du das ganze Pferd nass machst, vor allem am Rücken oder an der Nierengegend, dann erkältet es sich.

Wenn du jemanden kennst, der ein Solarium für Pferde hat, kannst du es vielleicht ins Solarium stellen, dann bist du sicher.

Was möchtest Du wissen?