Pferd versichern bei Horse Life aber worunter, normale Pferdehaftplicht oder Reitbetrieb?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

 Also mein Privates Pferd wird 2 mal die Woche von Reitschulkindern bewegt, dafür muss ich weniger Stallmiete zahlen.

Bedeutet doch, dass hier 2 unterschiedliche Versicherungen im Schadensfall greifen.

1. deine eigene Tierhalterhaltpflicht, wo meist auch 2 Reitbeteiligungen mitversichert sind. (für private Nutzung).

2. die Tierhalterhaftpflicht des Reitschul-Betreibers. (für den Fall, dass dein Pferd für Reitschulkinder zur Verfügung gestellt wird).

Darüber solltest du den Reitschulbetreiber auch informieren.

Gruß N.U.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Normale", Du vermietest dein Pferd ja nicht zu gewerblichen Zwecken.

Eine Mail zwecks Anfrage kostet nichts ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?