Pferd übergangsweise im Garten halten?

6 Antworten

Rede mit deinen Nachbarn, ob die etwas dagegen haben. Sonst muss ja nicht alles an die Öffentlichkeit kommen. Normalerweise muss private Pferdehaltung genehmigt werden und das daaaaauert... Und sowas würdest du, auch wenn nur für ein paar tage, nicht durch bekommen, wenn du sie einfach im Garten hälst. Da musst du schon so einiges an Auflagen beachten... Aber wie gesagt, sprich mit deinen Nachbarn, guck, dass es artgerecht möglich ist und dann sehe ich da kein Problem ;)

Kein Amt wird dir eine Genehmigung für eine nicht ARTGERECHTE Unterbringung geben! Auch nicht für ein paar Tage! Die werden dir sagen dann musst du irgendwo zur Miete unterstellen!

Ob du so gelegen wohnst das du es riskieren willst ob dich jemand ansch... , das kannst nur du entscheiden! 

Da solltest du deine zuständige Gemeinde fragen, ob das gestattet ist. Das Gespräch mit dem Nachbarn würde ich auch führen an deiner Stelle wenn es von der Gemeinde gestattet wird, sonst kommt er sich evtl. doch überrumpelt vor.

Eigener Stall - wie ist das rechtlich?

Hallöchen:)
Ich träume schon so lange von einem eigenen Stall. Ich habe 4 Pferde, habe mein Studium beendet, hab jetzt eine Festeinstellung und wäre super glücklich wenn es funktionieren würde:) Ich habe aber ein paar Fragen:

1. Brauch man eine Genehmigung um einen Stall zu bauen?

2. Kann man auch ohne Qualifikationen als „Pensionsstallbetreiber“ Pensionspferde halten?

3. Was muss man beachten, wenn man sich einen Stall bauen sollte, also auf welche rechtlichen Dinge sollte man achten?

(ich bin eine Privatperson und es soll eine nichtlandwirtschaftliche Haltung sein)

Ich bedanke mich jetzt schon mal für die Antworten:)

Ganz liebe Grüße:)

...zur Frage

Ist dieser stall groß genug für 2 ponys? (foto)

Das ist noch zu meiner letzten Frage: Mir ist klar geworden, dass Ich meinen fjordi nich alleine halten kann. Daher hatte meine Mutter mir vorgeschlagen, dass wir uns jmdn suchen der sein Pony bei uns unterstellt. Jetzt wollte Ich fragen, ob der Stall (Foto) groß genug ist für 2 ponys. Die ponys können 24h lang aussuchen zwischen Box, Auslauf und Weide. 1. Würde das gehen Oder ist das zu klein für 2? 2.Wie viel € stallmiete könnte Ich nehmen in mit Futter? 3.müssen die ponys dann trotzdem noch auf die große Wiese meiner Nachbarin Oder reicht die kleine? Danke im voraus für ernstgemeinte Antworten

...zur Frage

Katzen Hunde was gibt es mehr als Haustiere?

Hey,

Mich würde mal interessieren was es außer hunde und katzen noch gibt was man zuhause (haus mit garten) OHNE KÄFIG/STALL halten kann

Liebe grüße :)

...zur Frage

Vom pferdestall fristlos gekündigt? Was jetzt?

Hey Ihr...

Kurz zu der Situation...

Ich habe 2 Ponys die an Druse erkrankt sind, sind am 30.09 in einen anderen Stall gewechselt, wo keine anderen Tiere sind... Meine Schwester stand noch mit ihrer Stute in diesem Stall wo wir vorher standen...

Am letzten Wochenende habe ich dann die Ponys bewegt, da ich der Meinung war das sie Anzeichen einer Kolik hatten da sie seit Wochen halt eingesperrt in ihrer Box stehen... Natürlich war das mit dem Tierarzt abgesprochen..

Die Stallbetreiberin hat das mitbekommen und hat meine Schwester aufgrund dessen das ich die Ponys außerhalb des Stalls bewegt habe, fristlos gekündigt, sie musste heute direkt den Stall verlassen.. Sie sagt sie würde die druse durch mich einschleppen

Laut Tierärztin sollten die Pferde auf diesem Hof bleiben und dieses nicht verlassen wegen der druse Gefahr... Meine Ponys haben lediglich gewechselt weil der Quarantäne Bereich, keineswegs Art gerecht war, zudem war die luftzirkulation nicht gegeben... Regelrechte Tierqüalerei kann man sagen...

So nun zu meiner Frage, meine Schwester hat natürlich am 01. Des Monats die komplette Stall Miete pünktlich gezahlt, muss die Stallbetreiberin ihr einen Teil zurückzahlen ? Weil Leistungen wie Box, Futter usw nicht mehr gegeben sind ! Oder kann sie die einbehalten...

Sie will nichts geben weil sie der Meinung ist, das sie durch die desinfizierung des Stalls kosten hat, die sie damit deckt... aber das Pferd hat Ja keine druse...

Zudem wirft sie mir vor, das ihr wegen mir 25000 Euro Verlust hat das sie 6 angebotene Stuten nicht aufnehmen könnte, wegen der druse gefahr... Andererseits hat sie 2 Tage später nach meinem Auszug mit den Ponys, ein weiteres Pferd ohne Bedenken aufgenommen....

Ich finde ihr Verhalten nicht normal... Würde gerne einen Anwalt konsultieren, was mir aber aufgrund der schon so hohen Tierarzt kosten momentan nicht möglich ist...

Vielleicht hat ja jemand von euch etwas Ahnung ob sie darf so einfach darf...

LG

...zur Frage

Hund pinkelt in die Wohnung, obwohl er draußen war?

Hallo zusammen,

ich habe seit ca. 5 Tagen einen kleinen Welpen zuhause (2 Monate, reinrassiger Labrador, Rüde). Die ersten Tage hat das mit dem draußen pinklen und koten sehr gut funktioniert und wir hatten seltenst ein Problem damit, dass er in die Wohnung machte. Seit 2 Tagen pinkelt der Kleine mir aber in die Wohnung, obwohl wir den Großteil des Tages in unserem Garten verbringen. Wir nehmen ihn spätestens alle 2-3 Stunden raus, damit er sein Geschäft erledigen kann. Nun setzt er sich im Garten einfach hin und macht keine Anstalten sein Geschäft zu erledigen. Erst kurz nachdem wir ihn wieder mit in die Wohnung nehmen, sucht er sich eine Stelle und pinkelt dort hin. Was hat das für Hintergründe? Wie kann ich ihm das abgewöhnen?

Danke schonmal :-)

...zur Frage

Stimmt es das man als ALG2 Empfänger die Ortsabwesenheit / Urlaub frühestens 3/ 4 Wochen vorher beim Amt genehmigen kann?

Sollte man sich das schriftlich geben lassen oder genügt eine mündliche Genehmigung ?

Kann das Amt die Genehmigung paar tage vorher wieder revidieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?