Pferd trotz langem Antibiotika bewegen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich finde ja, man sollte es bewegen - wenn er/sie solange steht ist es klar das es mal zickgi wird. Aber besprich das lieber mit dem Besi & dem TA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es ja nicht dein Pferd ist...  Solltest du das mit der Besitzerin sprechen..  

Die Besitzerin sollte wissen was der Ta gesagt hat..  Ob das Pferd bewegt werden darf /soll oder nicht...  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemel84
30.07.2016, 10:41

DH! ;-)

0

Frag den Tierarzt.

Aber vier Monate Antibiose? DAvon habe ich noch nie gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kruemel84
30.07.2016, 10:38

Das hat mich auch stutzig gemacht.....

0

Das besprichst du am besten mit dem behandelnden Tierarzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jue711
29.07.2016, 18:12

Der TierarzT ist nicht zu erreichen und die Tierklinik sagt dass man das selber entscheiden muss

0

Stells 24 Stunden raus.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?