Pferd Schwanger trotz rossig sein

1 Antwort

Kann schon sein, meine hat auch im 6 ten Trächtigkeitsmonat noch rosseanstalten gemacht.

Allerdings ist ein zunehmender Bauchumpfang oder auch das "komisch Aussehen" vom Bauch kein Trächtigkeitssymtom. Sonst wären bei uns alle Wallache und die meisten Stuten tragend. Am einfachsten ist hier eine rektale Untersuchung vom TA - dann kann er schon mal genaueres sagen. Sollte sie aber tragend sein ohne das der Verkäufer dir das gesagt hat, dann muß dieser alle Kosten die mit der Trächtigkeit zu tun haben übernehmen (gehört zu ungewolltem Deckackt.)

Okay super Dankeschön für die schnelle Antwort :) Nächste Woche kommt der Ta sowieso dann wissen wir mehr:)

0

Pferd frisst Pferdeäpfel, neuer Stall, rossige Stute

Hallo ihr Lieben,

wir sind vor zwei Wochen in einen kleinen Offenstall gezogen. Die eine Stute ist rossig -war sie auch vor unserem Einzug schon- zumal es ihr erstes Frühjahr ohne Fohlen ist (kommt aus der Zucht) und entsprechend immer angespannt. Sie versteht sich mit meinem Wallach blendend (der glücklicherweise keine Ahnung hat, was sie will, wenn sie ihm ständig den Hintern zudreht :D )

Nun hat eine aus dem Stall beobachtet, dass mein Wallach die Äpfel ebendieser Dame frisst. Ich kenne das nur aus Mineralmangel. Kann das aber auch sein, dass das durch die Rosse kommt? Weil sie dann besonders gut riechen oder so?

Denn mein Wallach bekommt ein gutes MiFu.

Danke.

...zur Frage

Rossige Stute klebt an meiner Stute. Was kann ich tun?

Ich habe vor 2 Wochen den Stall gewechselt. Nun ist im neuen Stall ( Offenstall) eine Stute rossig geworden und verfolgt meine Stute die ganze Zeit. Wenn ich sie dann mal weghole zum Reitplatz, spinnt die andere Stute total rum, trabt hin und her und wiehert.

...zur Frage

Wie können andere Reiter helfen wenn ein Pferd steigt, und wie benimmt man sich selbst auf einem steigenden Pferd?

Hallo, es ist Ewigkeiten her, aber trotzdem kreisen meine Gedanken darum. Bei einer Reitstunde ist eine Stute gestiegen, weil sie rossig war. Wir hatten keine Hengste in der Reithalle, nur Stuten und Wallache. Ich wusste nicht, was zu tun war, deshalb plagt mich bis heute ein schlechtes Gewissen, weil ich gerne geholfen hätte. Das Mädchen auf dieser Stute ist übrigens mit einem Schrecken davongekommen.

Nun, wie benimmt man sich wenn ein anderes Pferd steigt? Und wie wenn man selber draufsitzt?

...zur Frage

Wie Teuer kann ein Pferd werden?

Ich möchte mir ein Pferd kaufen. Hab aber leider keine Ahnung wieviel das kosten kann (also jetzt nur das Pferd an sich). Ich will einen komplett und zu 100% strahlend weißen männlichen Andalusier Schimmel, über die Größe müsste ich mich entscheiden wenn ich das Tier sehe. Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen? Wieviel würde mich sowas ungefähr kosten und von welchen Faktoren hängt das ab? Im Internet finde ich Preise so um die 5.000€, hab aber gehört dass ein Pferd noch viel teurer sein kann. Ich wäre bereit maximal 50.000€ für ein Pferd zu zahlen (für das Pferd an sich. Nebenkosten wie Futter, Stall, Arzt etc. sind mir egal). Irgendein Pferdeexperte hier?

...zur Frage

Seminararbeit i. Sport, Überthema 'Macht', Pferd?

Das Überthema unserer Seminararbeit lautet Macht, das sich meiner Meinung nach für die Beziehung zwischen Pferd und Mensch gut eignet.

Ich bin mir unsicher, über was ich genau in diesem Zusammenhang schreiben könnte und was mein praktischer Teil sein könnte ...

Ideen wären:

  • Mit einer 4jährigen Shetty Stute Join-Up o.ä. erarbeiten, filmen & Erfolge etc. auswerten
  • Westernreiten & Englischreiten vergleichen - vielleicht irgendeine Umfrage in unserem Stall?

Für alle Vorschläge offen!!

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Stute Trächtig oder nicht? wie merkt man das?

Hallo ihr lieben, Habe mal eine ganz blöde Frage ab wann und wie erkennt man eine tragende Stute? Wer kennt sich damit am besten aus oder hat damit schon erfahrung gesammelt? Für mich wäre es das erste mal mit einer Tragenden Stute. Tierarzt habe ich für morgen schon bestellt. Meine 21 jährige Stute ist träge und ist dicker wie sonst als wir einen neuen Wallach bekommen hatten wurde sie auch nicht mehr rossig. Sie tritt nach ihrem Lover wenn er sie besteigen will und er lässt auch keinen anderen an sie ran egal ob Wallach oder Stute. Hatten bis vor knapp 9-8 Wochen noch einen Hengst gehabt der aber gelegt wurde und davor ist er durch den Zaun zu den Stuten hin. Und da Hengste nach der Kastration noch 3-8 wochen Decken können mache ich mir schon sorgen. Danke schon mal im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?