Pferd schlägt beim Reiten wild mit dem Kopf..

6 Antworten

Könnte vielleicht an der Ausrüstung liegen. Vielleicht drückt Zaumzeug/Sattel auf eine unangenehme Stelle oder so...

Das ist gar nicht gut, eine Möglichkeit wäre, dass das an der Ausrüstung liegt. Überprüfe (lass überprüfen) das mal. Und wenn da alles passt, dann solltest du mal nen Profi fragen ; ))) LG Und viel Glück ;)

es ist schön moglich das sie sehr intfindlich gegenüber den insekten ist vieleich sprai. oder du hälst die zügel zu stram

das sind maly und ich - (Pferde, reiten, Kopfschlagen)

Zu schnell im Gelände :(

hallo ,ich habe ein problem wenn ich mit meinem pferd ausreiten gehe ist sie am anfang noch total gelassen aber wenn sie warm ist fängt sie an schneller zu werden uns zu hippeln :/ und dann muss ich auch immer volten reiten damit sie wieder sxhritt geht und da muss ich manchmal 20 volten reiten dann gehts wieder und dann fängt sie wieder an ,ich habe auch martingal trin

soll ich sie vlt vorm ausreiten Longieren ?? also wir reiten eig nur schritt im gelände manchmal auch trab

...zur Frage

Pferd lässt sich im Gelände nicht reiten

Mein Pferd geht mit anderen Pferden sehr brav ins Gelände allein können wir auch spazieren gehen aber reiten lässt sie sich garn nicht. Sie steigt und bockt. Kann mir jemand helfen

Mit freundlichen Grüßen Jessi

...zur Frage

Pferd schlägt den Kopf immer hoch und runter.

Hei

Das Pferd meiner mutter schlägt beim reiten immer den kopf hoch und runter, das ist auch so wenns auf der weide steht aber beim reiten stört sie das sehhrr.. meine stute hat das nicht, also glaub ich nicht das das Langweile ist.. Weiß jemand ob man den Tierarzt fragen sollte oder was man machen kann ?

 

Und die stute schlägt den Kopf immer so wenn sie antrabt oder galoppiert so kreismäßig oder von links nach rechts kurz das macht sie öfters, weiß jemand wieso ? Beim Reiten ist das aber nicht so.

...zur Frage

Wie Pferd zurückhalten wenn es zu schnell wird?

Wie halte ich ein Pferd am besten zurück, wenn es im Gelände (vorallem wenn es wieder richtung Stall geht) zu schnell wird im Trapp oder Gallopp?

Einfach aussitzen und ruhig werden bringt irgendwie nix. Volten kann ich im Gelände ja auch nicht reiten. Die Zügel will und kann ich dafür fast nicht zur Hilfe nehmen da das Pferd das überhaupt nicht mag. Bin es erst zweimal geritten.

...zur Frage

In Frankfurt am Main (Umkreis Hanau) Basispass und RA5 mit Schulpferd machen?

Hey :)
Ich wohne in Hessen, Nähe Hanau (bei Frankfurt am Main) und möchte endlich meinen Basispass und RA5 machen.
Ich habe jedoch das Problem das ich es selbst zahlen muss und 'nur' 30-50€ Taschengeld bekomme und mein Vater mir nicht mehr als 50€ dazu geben kann...
Ich kann auch mein Reitbeteiligungspferd nicht mitnehmen kann, daher muss ich es auf einem Schulpferd machen oder mir woanders ein Pferd 'leihen' können...
Ich suche schon die ganze Zeit, habe aber nur was gefunden was entweder zu weit weg ist, was ich nicht dürfte (die Stallbesi macht das nicht mit wenn man nicht zusätzliche Reitstunden nimmt, obwohl ich da auch ein Privatpferd reiten könnte) oder wo ich ein Pferd zum leihen finden müsste :(
Und sooo teuer dürfte es wegen dem Geldproblem auch nicht sein...
Dieses Jahr wird es vermutlich nichts mehr wegen dem Geld, oder erst im Herbst, aber macht es da noch jemand...?
Bitte um Hilfe, LG MilleW

...zur Frage

Pferd schlägt beim reiten mit dem Kopf. Was tun?

Hallo Seit einiger Zeit schlägt meine Stute beim reiten vermehrt mit dem Kopf. Angefangen hat dies ganz plötzlich vor ca. 3 Monaten. Zwischenzeitlich war es schon einmal viel besser. Zu dieser Zeit wurde sie sehr oft vom Boden aus gearbeitet, longiert und dressurmäßig geritten. Nachdem hatte sie dann ca. 4 Wochen Pause aufgrund von einem leicht überdehnten Knieband. Seitdem ich sie nun wieder reite, schlägt sie wieder schrecklich mit dem Kopf oder läuft wie eine Giraffe. Sie wehrt sich komplett gegen den Zügel und ist total verspannt. Ich weiß nicht an was dieses Verhalten liegen könnte. Habt ihr eine Idee? lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?