Pferd runder einstellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das bedeutet, dass Du das Pferd stärker über den Rücken reiten sollst, dabei sollte dass Pferd mit der Hinterhand stärker Untertretten und mehr Gewicht aufnehmen.

Die innere Hinterhand tritt verstärkt zur äußeren Vorderhand.

Die innere Schulter kommt hoch, so dass der Hals frei fallen gelassen werden kann und sich so dass Nackenband spannen kann.

Wenn das Nackenband gespannt ist, wölbt sich der Rücken hoch und er schwingt losgelöst im Takt mit.

.

Wie Du das reitest ist per Internet schwer zu erklären, du mußt die Hinterhand aktivieren, reite viele Bögen und Gangwechsel und Tempowechsel, wenn das Pferd locker ist nimmst Du Volten hinzu, zirkel verkleinern und vergrößern, Rechteck verkleinern und vergrößern.

Richte die Schulter auf, stelle das Pferd.

Mit etwas Geduld sollte das Pferd bald über den Rücken gehen.

Was möchtest Du wissen?