Pferd rollt Zunge über gebiss?

8 Antworten

Wenn du das Pferd nur ab und an reitest und es nicht dein eigenes Pferd ist, wird da gar noch cht rumprobiert, sondern der Besitzer drauf angesprochen.

Hier gilt übrigens, die Ursache zu finden. Mein Pony legt auch schonmal die Zunge über das Gebiss, wenn ihm langweilig ist, eine Übung anstrengend ist oder ich doch mal zu hart in der Hand bin. Das kann ich aber sehr gut unterscheiden.
Sind die Zähne des Pferdes je mal gemacht worden? Passt das Gebiss auch WIRKLICH? Die meisten Gebisse sind viel zu dick.

Wie schon erwähnt wurde, wird ein Zeungenstreckergebiss nichts bringen.

ein Hackamore allerdings auch nicht. Eine mechanische Hackamore ist zu vergleichen mit einer reinen blanken Kandare und hat nur bei Pferden etwas verloren, die vollständig über den Sitz geritten werden können.

WENN DER BESITZER ZUSTIMMT, würde ich ein Sidepull mit flachem Nasenteil, also ein Lindel, ausprobieren.

Eine schöne Zusammenfassung bzgl gebissloser Zäumungen findest du unter www.hors-e-motion.de
(Oder so ähnlich)

Kein Zungenstreckergebiss!! Hört auf den Tieren jede Ausdrucksmöglichkeit zu geben! Ein Pferd schiebt die Zunge über das gebiss weil es ihm akut sehr weh tut oder vlt wie in diesem Fall Angst vor dem potenziellen schmerz hat. Dann kann die Lösung nicht sein es noch mehr zu zu schnüren, noch mehr hilfsdinge anzuwenden und es dem Pferd einfach nur unmöglich zu machen... ekelhafte Menschheit!! Zur Frage: ich mag den LG Zaum (glücksrad) gerne. Je nachdem in welche “speiche“ man die Zügel einhängt, hat man mehr oder weniger Druck auf der Nase... kann man dann ganz gut individuell einstellen und einem unerfahrenen Reiter die zu starke Einwirkung nehmen. Und ich weiß nicht welche reitweise ihr lehrt, aber damit kann man auch “normal“ in Anlehnung und ohne zwingend seitwärtsweisenden Hilfen reiten

Ich finde, mam kann ein Glücksrad nicht mit einer normalen Trense vergleichen. Ich reite damit ungern.

1

Bei uns am Stall wird in der Reitstunde ausschließlich mit Hackamore geritten. Auch ein Sidepull wäre eventuell ein Option, wenn man mit der seitlichen Zügelführung klar kommt. Das Glücksrad kann leider eine recht große Hebelwirkung haben, aber das müsste man mal testen.

Ich werde es aufjedenfall mal ausprobieren! Aber hat ein Hackamore nicht auch eine recht große Wirkung auf den Nasenrücken?

0
@emilyyyheart

Jede Zäumung wirkt nur so wie sie genutzt wird. Wir bekommen von Anfang an beigebracht, wie man damit umgehen muss

0

eine mechanische Hackamore ist viel zu scharf! ich würde ein Sidepull vorschlagen

1

Trense nur aus Gebiss und Zügel?!

Hallo zusammen! Ich habe vor kurzem zwei Videos gesehen,in dem beide Reiterinnen nur mit Gebiss und Zügel geritten sind. Es war keine weitere Befestigung zu erkennen.Kennt jemand diese Art von Zäumung und was ist der Vorteil daran? UNd kann das gebiss nicht leicht "rausfallen" ?

Lg

...zur Frage

pferd legt immer die Zunge übers Gebiss!

Hallo,

mein neues Pflegepferd legt von Anfang an immer die Zunge übers Gebiss. Und beim reiten reist er öfters den Kopf runter und rennt Kopflos los und ich sitzt drauf und bin völlig macht los!

  1. Bin ich gerade auf der Suche nach einem neuen Gebiss - könntet ihr mir eines Empfehlen?

und 2. habt ihr sonst noch Tipps für mich? bin für jede Idee dankbar!

...zur Frage

gebisslose zäumung fürs Gelände

Hallo. Ich suche für meine stute ne gebisslose zäumung. Ich reite sie viel mit bosal aber das geht leider im gelände ned. Dadurch das sie viel englisch geritten wurde is das noch ned ganz draußen. Sie wurde lajge falsch geritten und ich merke jetzt auch das sie gebisslos viel besser geht. Ich dachte an ein hackamore mit kurzen/eigentlich sind ja gar keine drann snakes. Es is noch ne leichte Hebelwirkung vorhanden. Ich bin schon viel mit hackamore geritten aber noch nicht mit so einem und auch nicht auf meiner stute. Ich habs reiten gebisslos gelernt (ohne sattel und mit halsring) reite sehr viel über Gewicht. Aber da meine stute etwas sturrer und stürmischer im gleände ist will ich ne richtige zäumung

Lg Mimi

...zur Frage

Welches Gebiss für mein Pony?

Ich hatte neulich einen DressurLehrgang und da meinte die RL mein Gebiss ist etwas zu groß und es klemmt ihm die Zunge ein da es so rumrutscht, jetzt möchte ich mir gerne ein einfach gebrochenes D-Ring-Gebiss oder Olivenkopfgebiss kaufen?! Jetzt an euch welches ist besser für eine noch nicht ganz ruhige Hand und ein Pony mit Headshaker Syndrom? Und warum? Danke, LG ;)

...zur Frage

pferd wied hitzig beim reiten

Hallo :) Also ich habe ein kleines Problem und zwar geht es um meine neue 10 jährige Stute. Sie wird extrem hitzig so nach 15 min arbeit.. Ob in der Dressu oder Sprinen.Sie ist dan kaum noch zu kontrollieren legt sich auf das Gebiss und rennt dann nur noch... Nach dem Galopp fällt sie in einem sehr schnellen Trab.. Habe schon alles mögliche probiert.. Jetzt zur meiner Frage: HAbe ghört dass es bei manchen Pferden sehr geholfen hat auf erine gebisslose Zäumung zu wechseln. Könnte das helfen? Oder habt ihr vielleicht andere Tipps. Währe euch sehr dankbar :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?