Pferd RICHTIG über den Rücken reiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wann war der Sattler zuletzt da? Wann war der manuelle Therapeut zuletzt da? 

Habe es schon mit diesen am Po links und rechts runterfahren gemacht, wo der Rücken wie bei einem Nichtsenkrückenpferd hoch kam, aber da ist sie abgestumpft...^^

Das ist immer das Beste.. man hat mal was gesehen und machts einfach nach.. man weiß nicht, was man macht und wieso, was das bewirkt und wie man das richtig macht - ist doch egal! Einfach los! ....  

 Weil sie kommt langsam runter mit halben Paraden und treiben. Aber der (Senk)rücken bleibt auch unten...

Ja sicher, weil der Kopf unten ja auch nicht den Rücken hochholt. Das geht über die Aktivierung der Hinterhand und vieles mehr.. aber nicht durch "Kopf runter".  

Was sagt dein Trainer dazu?

Der Rücken geht optisch nicht wirklich hoch. Die Muskeln tragen das Pferd besser, deswegen spricht man von "über den Rücken reiten". Eine Trainerin wird dir genau sagen können, was du noch besser machen kannst und ob das Pferd wirklich über den Rücken läuft. Optisch ist aber wie gesagt nicht leicht zu erkennen.

Gute longenarbeit als vorbereitung könnte eine idee sein. Www.wege-zum-pferd.dee

Was möchtest Du wissen?