Pferd perfekt vorbereiten etwas zu ziehen?!?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn das pferd vom charakter und temperament nicht zum ziehen geeignet ist, lass die finger davon.

und wenn du schon selber angst hast, dass sie total ausflippt... eigene angst ist eine schlechte voraussetzung, einem pferd etwas beizubringen.

reifen sind für zugübungen zwar beliebt, aber überhaupt nicht geeignet - es sei denn, zum draufstellen statt ski fürs jöring im winter (viel spass beim runterfallen... ;-) )

für zugübungen musst du einen schleifbalken oder eine schleifplattform haben. für ein pony etwa 35kg, für ein grosspferd auch durchaus 100kg. die läuft dem pferd nicht in die hinterbeine wenn es plötzlich stehenbleibt und verhindert durchgehen.

bevor du dich an solche aufgaben machst, empfehle ich dir dringend, einen fahrkurs zu belegen. warum meinen die leut eigentlich immer, dass man das fahren mit pferden nicht lernen muss?

oft werden hier fragen in der art gestellt, so nach dem motto: reiten klappt nicht, longieren klappt nicht... naja, dann wird das pferd eben gefahren...

mein rat: fahrkurs, pferd einfahren LASSEN oder finger davon.

PferdSun 16.10.2012, 13:16

Huhu :) Danke... nein angst habe ich sicher keine xD ich meine nur ich will nicht das er sich verletzt.. Fahren will ich ja auch überhaupt nicht...

0

Machst du die Doppellonge auch normal, weil sonst kann man ja auch nicht direkt ein Pferd etwas ziehen lassen.... Wenn sie das nicht mag mit der äußeren Longe, dann geb ihr in diesem Moment druck, lass sie ausflippen, lass sie bocken.... Dann gewöhnt sie sich daran....

PferdSun 15.10.2012, 20:23

Jaja kla deswegen frage ich ja auch xD ne das mache ich nicht, da ist die mir die gefahr zu gross das er sich verletzt... ich kenne ihn ja.... da bekommt er nur mehr angst

0

Was möchtest Du wissen?