Pferd nach Verletzung am Fuß wieder aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, 

es kommt drauf an welche Verletzung dein Pferd am "Fuß" (meinst du Bein oder Hufe?) hatte oder vielleicht noch hat. Hat sich das kein  Tierarzt angesehen? Der sollte dir auch sagen können wann du das Pferd wieder reiten kannst. Das können wir nämlich nicht. Selbst wenn wir wüssten, um welche Verletzung es sich handelt. 

Muskeln baust du am besten durch korrektes Longieren auf. Nicht mit Halfter, Trense oder Hilfszügel. Sondern mit Kappzaum. Siehe dazu den Online Longenkurs von Babette Teschen. Ansonsten kannst du Stangenarbeit machen und "klettern" - durch hügeliges Gelände spazieren. 

Lass vorher aber unbedingt vom Tierarzt abklären, ob dein Pferd wieder geritten werden darf. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisaa2412
03.05.2016, 19:02

Die Verletzung war am Sprunggelenk und ja, es hat sich ein Tierarzt angeguckt :) 

Und vielen dank :)

0

Was ist denn für dich der "Fuß" des Pferdes. Was war dasfür eine Verletzung und was hat derTierarzt gesagt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisaa2412
03.05.2016, 18:59

Er hatte eine Verletzung am Sprunggelenk :) 

und der Tierarzt hat das ok gegeben wieder anzufangen zu arbeiten, wenn es weiter so gut läuft und es keine Rückschläge gibt, wird er auch wieder springen können - also halt ganz normal wieder arbeiten

0

Was möchtest Du wissen?