Pferd mit Senkrücken decken lassen, Gesund?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich "schadet" die Schwangerschaft dem Senkrücken.

Zu aller erst würde ich mir einen kompetenten Züchter suchen und ihn beurteilen lassen ob die Stute überhaupt gedeckt werden sollte. Schließlich willst du ja auch ein schönes Fohlen mit anständigem Exterieur haben.

Wenn der sein OK gibt kann dir z.B. eine Physiotherapeutin helfen und dir Übungen zeigen mit denen du die Rücken (und auch die Bauchmuskulatur als Gegenpol) wieder aufbauen kannst.

Natürlich spielt auch das Alter und der Gesundheitszustand allgemein eine Rolle - da evtl. noch einen TA hinzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im prinzip schadest du damit dem möglichen fohlen.

stuten mit senkrücken, also mit schwachen rückenbändern, sollten gar kein fohlen bekommen. die gefahr, dass sich der fehler vererbt, ist riesengross.

kein anständiger zuchtverband wird eine solche stute zur zucht zulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Trächtigkeit ist für den Rücken belastend, daher ist es bei einem Senkrücken nicht optimal, die Stute decken zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird den Senkrücken auf jeden Fall nicht heilen.

Der Rücken senkt sich meist durch fehlende Rücken und Bauchmuskulatur. Während der Trächtigkeit müsstest du regelmäßig Übungen für diese Muskelpartien mit ihr machen. Je doller der Rücken durchhängt desto wahrscheinlicher wird es, dass das Pferd Schmerzen bekommt. Ich kenne aber auch Pferde mit Senkrücken, die erfolgreich im Sport gehen. Ein Senkrücken muss also kein Aus für den Sport oder die Zucht sein.

An deiner Stelle würde ich mal einen Züchter fragen. Die kennen sich damit am Besten aus. Vielleicht kann dir sogar ein Zuchtverband helfen. 

Wir hier im Forum können ja nur erraten, wie schlimm der Senkrücken deiner Stute ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?