Pferd mit outdoordecke in der nacht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich verstehe nicht ganz wie du und warum du eindecken willst.

Decken, gerade Outdoordecken sind schon für eine "24-Std-Betrieb" gemacht. Wenn man das Perd eindeckt, muß man (Reiter/Besitzer) sich um die Fellpflege kümmern, das kann das Pferd nicht mehr alleine. Also nicht Decke 1 Woche drauf lassen!

Man kann auch nicht so verfahren Decke rauf / Decke runter. Wenn man eindeckt, muß man die "Saison" durchhalten. Wenn man eindeckt muß man eine Ersatzdecke parat haben, denn plötzlich mitten im dicken Winter dann ohne Decke, geht nicht mehr.

Wenn du so wenig für dein Pferd da bist woher möchtest du dann wissen ob sie sich wälzt? Wenn man ein Pferd sein Fell so lässt wie es ist und es draussen nicht friert sind solche Decken überflüssig. Wozu braucht es die denn? Lass es am besten ganz weg.

natürlich kannst du sie daruflassen . aber für eine woche nicht, da sie immer überprüft werden muss, damit sie sich nicht verhäddert. aber eine nacht ist ja nichts, also natürlich

Äh - mir stellt sich die Frage, warum du dein Pferd für eine Nacht eindecken willst, was ist denn die restliche Woche?

Was möchtest Du wissen?