Pferd mag mich nur wegen Leckerlie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sinnloses Leckerli geben ist nicht gut - du förderst das Betteln ,wie du selbst schon erkannt hast. Leckerlis sollten ,wenn überhaupt, nur während der (Boden-)Arbeit gegeben werden.

Die Bindung stärkst du durch Leckerlis auch nicht ,du bist der Futterlieferant und machst dich rangniedriger wenn du einfach so immer Leckerli verteilst. Sie lässt sich nicht streicheln und dafür belohnst du sie.

Die Bindung stärkst du durch Bodenarbeit und training mit dem du dich zum Leittier machst - so erlangst du Vertrauen. Das erfordert aber einiges - Natural Horsemanship.

Bem Putzen den Kopf streicheln/Rücken massieren, wenn sie da keine Probleme hat kannt du sie loben - aber ohne Leckerli.Sie soll wissen ,dass von dir keine Gefahr ausgeht.

Aber,wenn das Pferd auf der Weide in der Herde steht ,braucht es dich nicht.Es kommt für Fressen (Insinkt) - gestreichelt und beknappert wird es von den Artgenossen - also lass sie doch dort einfach mal Pferd sein :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was denkst Du denn, weil es sich mit Dir so gut unterhalten kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Animaux
04.07.2011, 21:22

haha du bist einer von der ganz lustigen sorte:D

0

Also ich sehen eher dein Pferd als Fressobjekt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das läßt sich ganz leicht rausfinden: OHNE Leckerli rufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?