Pferd longieren beibringen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weißt du, ich glaube nicht, dass ihr das dem Pflegepferd beibringen müsst, sondern erst einmal euch! Ihr habt offenbar keine Ahnung und auch keine Ausrüstung.

So wird das nichts. Die Fehler, die ihr jetzt macht, davon hat das Pferd unter Umständen sein ganzes Leben was. Leiht euch eine passende Ausrüstung und den Menschen, der Ahnung hat, gleich dazu. Dann klappt es!

Fragt, ob ihr mal ein Pferd longieren dürft, das darin fit ist. Dann lernt ihr selbst erst einmal.

Ok, die richtige Ausrüstung ist wichtig, hab ich verstanden. Der Besitzer selbst hat von sowas auch keine Ahnung, aber wir können die Nachbarin fragen (hat selbst 3 Pferde und reitet auch ein). Das Pferd selbst ist noch nicht richtig eingeritten, die Nachbarin ist gerade dabei. Wir reiten den nicht, sondern beschäftigen uns mit dem Tier. Wir sind jetzt nicht gerade unerfahren, und nur weil wir nicht wissen, wie man ein Pferd an die Longe gewöhnt, heißt das ja nicht, dass wir zwei kleine dumme Mädchen sind, die das Tier zum "Problempferd" machen. Wir benutzen die Gerte ja nichtmal, ich wollte nur sagen, dass eine Vorhanden ist. Und bisher haben wir ihn nur im Kreis geführt, während einer mit der Longe in der Mitte steht. Wieso sollte der Wallach deswegen jetzt Angst vor dem longieren haben?

Also ne Longe brauchst du schon!Und ne Peitsche ist am Anfang auch besser!(Das kostet auch k. Vermögen)Am besten läuft imma jmd. neben de Pferd und zwar so lange, bis er das kapiert hat.

Eigentlich legt man die Longe an einem der beiden Gebissringe an und weist das Pferd immer weiter aus dem Zirkel heraus - notfalls mit Peitsche - aber da geht doch keiner mit. oO

0

pferd longieren mit halfter

hey :DD

ich habe mal ne frage... undzwar hat ne Freundin von meiner Freundin ein Pferd und ich war letztens mal mit und da hat sie ihr Pferd mit halfter longiert... Irgendjemand meinte dann zu ihr, das sie mit halfter nicht longieren sollte wenn schon halfter dann knoti und eig selbst das nicht, nur Kappzaum und trense wackelt das Gebiss zu viel und zu viel zug/druck...

Sie hat aber die Longe einmal durch diesen seitlichen ring (NICHT der ring unten wo der führstrick rein kommt, sindern seitlich!) durchgezogen, oben über den Nasenrücken und dann auf der anderen seite bei dem seitlichen ring festgemacht mit dem Karabiner. Sie meinte so geht das, wirkt halt auf den Nasenrücken, wackelt nicht zu viel rum und wirkt ähnlich wie der Kappzaum.

Ich finde eig ne schlaue Idee, aber ist das wirklich so ?

Was haltet ihr davon ?

...zur Frage

Pferd longieren, läuft mir aber hinterher

Ich möchte mein Pflegepferd longieren, das Problem ist aber, wenn ich es raus schicken möchte, läuft es mir hinterher. Ich habe auch schon mit der Longe so Wellen gemacht oder sie mit einer Gerte raus geschickt, aber das hat nicht geklappt. Habt ihr Tipps?

...zur Frage

Wie lang muss eine Longe für shettys sein?

Ich longiere eins unserer shettys regelmäßig. Weiß aber nicht ob meine Longe zu kurz ist. Sie ist 2m lang.

...zur Frage

Pferd hat Respekt vor Gerten & Peitschen verloren, wer kennt gute Übungen?

Hallo Liebe Pferdefreunde! Und zwar geht es darum, meine Reitbeteiligung (26) hat den Respekt vor Gerten oder Peitschen (longieren) verloren, bzw bringt es bei ihr nichts mehr. Man muss dazu sagen, sie ist seehr faul,aber noch fit (galoppiert über Wiesen). Wenn ich reite, habe ich noch Einfluss mit den Schenkeln, aber auf die Gerte, die ich nunmal brauche weil sie so triebig ist, reagiert sie kaum.Natürlich will ich sie NICHT verprügeln, auspeitschen, etc sondern einfach nur das sie mehr respekt vor der gerte hat. Das gleiche beim longieren. Ich kann hinter ihr laufen, sie mit der peitsche berühren, auf den Boden hauen.. Das alles interessiert sie nicht :/ Kennt jemand gute Übungen, Tipps oder so? :) Und bitte nicht vorschlagen ohne zu reiten, denn dann ist sie garnicht mehr aufmerksam und stolpert die ganze Zeit ...

...zur Frage

Mein Pferd hat Angst vorm Longieren?

Ich habe ein Pferd quasi zur Verfügung. Er ist 7 und ist erst seit einem halben Jahr bei seiner Besitzerin. Vorher war er auf einem Pony Hof und wurde auch auf Kutsche gezogen. Das Problem ist er hat Angst vor der Longe und der Peitsche ich frage mich wie ich ihm das nehmen kann. Weil es ihm schon gut tun würde. Wenn wir versuchen ihn zu longieren steigt er ( weil er die meiste Zeit als Kutschpferd benutzt wurde ) und springt zur Seite oder läuft weg. Was soll ich machen damit er keine Angst mehr hat

...zur Frage

Braucht man zum longieren unbedingt eine Peitsche

hallo zusammen, ich longiere seid ein paar Wochen mein Boy. jedoch reicht mir eine Gerte und das ende der Longe. viele meinen, dass ich unbedingt eine peitsche brauche, aber es klappt jedoch auch super ohne haben die recht :/ ? lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?