Pferd lahmt auf welchem Boden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Willst du den Gesundheitszustand (und eventuelle Schmerzen) deines Pferdes tatsächlich auf Vermutungen aus dem Internet abhängig machen ? 

Woher soll denn hier einer wissen, was die Ursache der Lahmheit deines Pferdes sein kann ? 

Ich denke, nicht mal ein Tierarzt würde dir eine Ferndiagnose geben (können), auf die du dich verlassen könntest, sondern er wird dir auch  nur mögliche Gründe aufzählen können. Was hilft dir das weiter ? 

Dass ich weiß, ob es was schlimmeres ist, oder ob ich einfach ein paar Tage warte. Und ob ich eventuell einen pferdephysio hole, dass er sich seinen Rücken anschauen kann

0
@AlessiaA

Ob es was schlimmeres ist oder nicht kann dir doch hier aufgrund deiner Schilderung auch keiner sagen.... Was spricht dagegen, gleich einen TA oder Physio zu holen. 

Falls du dir unsicher bist, ob es jetzt schon notwendig ist, frag irgendjemand vor Ort im Stall, der sich besser mit Pferden auskennt, was er für eine Meinung NACH EINER DRAUFSICHT hat. 

Ich frag doch nicht im Internet irgendwelche Menschen, deren Sachverstand ich nur aufgrund ihrer Postings einschätzen kann, ob ich besser den TA holen soll oder nicht. Wenn ich jemanden um Hilfe frage, dann einer Person, die ich KENNE und von der ich WEISS, dass sie sich wirklich auskennt.

Ich will hier niemandem mangelndes Fachwissen unterstellen, aber es ist immer ratsam, Hilfe vor Ort holen zu können und überall im Internet liest man ja immer wieder Ratschläge, wo es einem förmlich die Zehennägel aufrollt....

1

Ich hab schon viele im Stall gefragt, aber es kann nun mal niemand so richtig sagen, weil noch niemand die Erfahrungen mit solchen Symptomen gemacht hat. Es kann doch sein, dass jemand bei seinem Pferd schon dasselbe gehabt hat und mir dadurch sagen, was es sein könnte.

0

Eine verstärkte Lahmheit in weichem Boden ist ein sehr sicheres Anzeichen für eine verletzte Sehne.

Ich würde da gar nix experimentieren, sondern sofort eine Ladung Crucura (oder andere kühlende Heilerdepaste) auf die Beine packen und den Tierarzt holen.

Bitte such einen Tierarzt auf... Er kann das Pferd genau untersuchen.

Was möchtest Du wissen?