Pferd läuft nicht mehr beim Freilaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht sieht sie keinen Sinn darin und zeigt dir das so. 

Das ist ja auch keine Arbeit mit Sinn - außer vlt an der Körpersprache arbeiten, aber das geht auch anders. 

Was möchte man damit erreichen? 

Auspowern? Das sollte das Pferd auf der Koppel tun. Und wie gesagt, wirklich arbeiten kann man so nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ansonsten keine Körperlichen Beschwerden? Hat sie ansonsten viel Auslauf?

Du schreibst, dass sie bei deiner Mutter "damit durch gekommen ist". Das hört sich für mich so an, als wenn du sie wirklich zum laufen bringen musst, vlt hat sie dadrauf einfach keine Lust? Läuft sie denn auf der Koppel/Paddock?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tridelein
25.03.2016, 13:41

Nein sie ist total fit und hat immer total Spaß an der Arbeit im Gelände hat sie sogar etwas zu viel Energie :D Aber sie hat halt auch ihren eigenen Kopf und manchmal hat sie eben auch keine Lust. Ich muss auch sagen dass das Laufen lassen nie so zu ihrer Lieblingsbeschäftigung gezählt hat aber ich hab im Freilauf immer mit ihr an der Schiefe gearbeitet, sie ab und zu so für die Bodenarbeit aufgewärmt oder eben so bewegt wenn ich mal nicht so viel Zeit hatte und das geht jetzt eben nicht mehr. 

0

vielleicht ist "Oma" das inzwischen einfach zu doof...

 im Ernst: laß sie doch mal mit ihrem Lieblingskumpel in den Roundpen und giuck, ob's ihr zu zweit mehr Spaß macht - bei meiner "Oma" ist das genauso gewesen....

viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?