Pferd lässt sich nicht zügeln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist eine deutliche Äußerung des Pferdes !

Mögliche Ursachen:

  • Zu harte Reiterhand
  • Zahnprobleme
  • ungerechtfertigte Strafen (aus Sicht des Pferdes!)

Nun liegt es an Dir herauszufinden, welche der Möglichkeiten zutrifft.

LG Calimero

Du meinst Trensen oder??wenn ja stell sie am besten mit dem Hinterteil gegeben eine Wand bzw.ein Stück davor dann kann sie schon mal nicht mehr nach hinten ausweichen.dann den Kopf richtig greifen (dann läuft sie nicht mehr nach vorne) und dann einfach Finger in die Zahnlose Lücke und dann klappt das.

Ich will dir jetzt Echt keine falschen Vorwürfe machen aber kann es vielleicht sein das du mit der Hand etwas zu hart bist und sie deshalb das Gebiss nicht akzeptiert.also das wäre zumindestens eine Variante warum sie keine Trense mag.ansonsten vielleicht einfach mal die Zähne checken lassen.

Ps.wenn du Lust hast kannst du ja mal das gebisslose reiten ausprobieren

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Wie die anderen gesagt haben kann es an gesundheitlichen Problemen liegen oder an reiterlichen. Meine Reitbeteiligung geht im Schulbetrieb und wird größtenteils von Kindern geritten. Diese sind nicht immer Feinfühlig in der Zeit wo er das Maul gar nicht mehr aufgemaht hat, habe ich ein leckerlie vor das Gebiss gehalten. Man muss natürlich aufpassen das es dann nicht nur das Lerckerlie nimmt aber dann macht es das Maul wieder von ganz alleine auf. Aber pass bitte auf das du das Gebiss nicht so an die Zähne schlägst.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Du meinst trensen, ja? Zügeln ist etwas ganz Anderes..  

Vielleicht mal das Gebiss an die Zähne geschlagen? Zu harte Hand beim Reiten? Zahnprobleme? Wann war der Zahnarzt das letzte Mal da?

Greifst du ihren Kopf denn richtig? Denn normalerweise kann das Pferd den Kopf dann nicht wegnehmen

Was möchtest Du wissen?